Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Finele, 12. Januar 2012.

  1. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    :winke:,

    ich weiß, ich würde über die Suche einiges an leckeren Kuchen finden, aber es gibt ja so Rezepte, die macht man nur einmal nach dem Motto "war nicht schlecht, aber naja..." und dann gibt´s so Kuchenrezepte, die macht man immer wieder und GENAU DIE suche ich :zwinker: (auch gaaaaaanz uneigennützig :heilisch: in Anbetracht zweier Geburtstage :cool:).

    Wir haben auch ein (Familien)-Rezept, das gab es schon immer zu meinen Kindergeburtstagen :herz: und ist hier immer noch DER Renner schlechthin :). Habe ich aber grad nicht zur Hand :zeitung: - reiche ich nach :jaja:.

    Danke schon mal!
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    Meiner ist mittlerweile dieser hier :winke:
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    an den musste ich auch sofort denken.
    Ich mache ja fast immer Schmandkuchen mit Birnen oder Pfirsichen!
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    Immer diese schwierigen Fragen :???: Wenn ich irgendwo einen Kuchen mitbringe oder für ein Fest backe, dann meistens Quark-Öl-Torte.

    Teig:
    250 g Mehl
    125 g Zucker
    125 Margarine
    1 Ei und
    1 Tl Backpulver (oder Natron)
    zu einem Teig verkneten, in eine Springform geben und einen dünnen Rand hochdrücken.

    Grieß auf den Teig streuen und kühl stellen.

    500 g Quark
    1 Puddingpulver Vanille
    140 g Zucker
    1 Van.zucker
    4 Eigelb
    Saft und geriebene Schale einer Zitrone verrühren
    1 Tasse Öl gut unterrühren
    1/4 l Milch gut unterrühren
    4 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben

    Quarkmasse auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen bie 175 °C (160 °C Umluft) ca 45 Minuten backen bis der Kuchen braun ist.
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    :winke:

    Eindeutig die "Torte Marlene" *schleck*

    Ich schaffs grad nicht, das Rezept aufzuschreiben,
    mein Mann hat heute Geburtstag und ich muss noch den Kaffeetisch decken,
    aber ich hols nach!

    LG
    Heike

    LG
    Heike
     
  7. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    Hallo!

    Milkaherzen-Torte

    und hier aus dem Forum:

    Hawai-Torte (geht fix und macht was her)
    Schmandkuchen (bei mir müssen aber da noch Mandarinen mit rein)
    Umgedrehter Apfelkuchen

    LG
     
  8. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Der ultimative "Lieblingskuchen-Fred"

    Klingt gut (und vor allem schnell :heilisch:) - wird mal probiert :jaja:

    Silvia, DER ist schon notiert :jaja: - den mache ich auf alle Fälle!

    Das ist eben - für mich - so ein Kuchen "ist nicht schlecht, aber naja....".

    Klassische (sächsische :cool:) Quarktorte habe ich auch im "mach-ich-immer-wieder"Repertoire - danke trotzdem!

    Rezept in den nächsten Tagen wäre superlieb :zwinker:.

    Klingt interessant - wie geht die denn?

    Das muss ich mal suchen gehen - die anderen beiden sind eher nix ;-).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...