dentinox gut oder schlecht????

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Melanie, 25. April 2004.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo ,

    Wer kann mir sagen ob dentinox nun gut oder schlecht ist?
    Und wenn es schlecht ist was gibt es für Alternativen?

    Gruß
    bellamarie
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab mal gehört es soll nicht gut sein, aber leider weiß ich nicht mehr warum :???: :???:

    Davon mal ab, hats bei meinen Kindern gar nicht gewirkt, weil es überhaupt nicht an die Stellen gekommen ist, wo es hinsollte.

    Ich hab Osanit Globuli gegeben, die haben geholfen.

    GG
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Genau , das war`s ....danke Conny :-D
     
  5. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Danke

    Hallo Ihr Lieben,

    Danke für eure Antworten und Dir Conny danke Ich für den Link.
    Ich habe meier Tochter bisher nicht solche Zahnungshilfen gegeben da es bei den ersten 4 Zähnen nicht nötig war .
    Ich war echt geschockt als ich las das in dentinox sogar ein Alokoholgehalt nachgewiesen wurde. :o
    Also las ich mal davon die Finger weg.
    Allerdings weiß Ich jetzt nicht mehr was sonst noch so helfen würde.
    Mir hat man immer für den Fall das es nötig wäre Dentinox empfohlen und diese Osanit Kügelchen sollen angeblich gar nichts bringen .
    Die Babys würden die für Essen halten und verschlucken. :-?
    Was habt ihr denn so gegeben als die Backenzähne kamen?
    Die sollen ja noch mal ganz doll weh tun.
    Was meint ihr zu diesen Bernsteinketten?

    Gruß
    bellamarie
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Gern geschehen... :bussi:

    :winke:
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Also: osanit hat auch geholfen (denke ich), dann schön kühlen und dann gibts glaube ich noch zäpfchen (viburcol?)

    :winke: und alles gute für deine maus

    Conny
     
  8. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Re: Danke

    Die sind ja so klein, bevor man die verschlucken kann, sind die geschmolzen :jaja:
    Die sind spitze :jaja:
    Jaron hat seine um, seitdem er 4-5 Monate alt ist. Die hat richtig gut geholfen.

    Guck mal hier:
    www.schreibaby.de

    da kannst du welche bestellen, die Anschaffung lohnt sich.

    GLG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...