Das geht ja schon früh los :(

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Kathi, 4. September 2008.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Guten Morgen :winke: ,

    vorgestern erzählte ein Papa auf dem Elternabend, dass sein Sohn und noch ein paar andere Kinder der Klasse, u.a. auch mein Tim, von einigen Zweitklässern drangsaliert werden. Sie werden wohl von ihnen zu einem bestimmten Platz auf dem Schulhof gelockt und dann zu Irgendwas gezwungen (was das ist, konnte er auch nicht so genau sagen, sein Sohn hat nur Andeutungen gemacht). Tim hat gar nichts zu Hause erzählt :( . Als ich ihn gestern Morgen vorsichtig fragte, ob er auf dem Schulhof von anderen Kindern geärgert wird, ging der Kopf nach unten und es kam nichts. Ich denke, ich habe ins Schwarze getroffen bei der Reaktion. Im Nachhinein könnte ich mich ärgern, dass ich das Thema VOR Schulbeginn auf den Tisch brachte, aber ich wollte einfach Gewissheit.

    In der letzten Nacht hatte Tim extreme Albträume, er hat oft gewimmert und geschrien. Letztendlich hat dann mein Mann mit im Kinderzimmer geschlafen und Tim kam nachts auch runter zu ihm auf die Matte.

    Der Anführer der "Truppe" ist auch schulbekannt. Heute ist Elternversammlung in der 2. Klasse, da wird das Thema auf den Tisch gebracht und in den Pausen wird verstärkt der Bereich, wo das passiert ist, beobachtet.

    Da Tim nichts erzählt hat, ist es schwer ihm Hinweise zu geben. So habe ich ihm heute (wieder einmal) den Rat gegeben, es laut zu sagen, dass er das nicht möchte und in Ruhe gelassen werden möchte und dass er dann in einen anderen Schulhofbereich gehen soll, z.B. in die Nähe eines Aufsichtslehrers.

    Jetzt hoffe ich natürlich, dass die Sache heute geklärt werden kann und die Kinder wieder Ruhe haben.

    Die anderen Kinder haben übrigens auch nichts zu Hause erzählt. Ich vermute mal, sie wurden dazu "vergattert" und eingeschüchtert.
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Au weia, wie furchtbar. :(

    Ich hoffe, die Schule klärt das vernünftig und Tim kann bald wieder in Ruhe seine Pause haben.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Oh je das ist übel. Da bin ich doch froh über unsere kleine Dorfschule.
    Ich wünsche Euch das es sich bald klärt.
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Alex, das ist auch eine kleine Dorfschule :jaja: .
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Echt? Ist da blöd. Aber da müßte sich ja auf jedenfall ein Schulhof überwachsen lassen. Unsere Schule ist nur einzügig und hat um die 70-80 Schüler. Die kann man gut kontrollieren.
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    So klein ist dann unsere Schule nicht. Die meisten Klassen sind 2-zügig, aber dafür nicht so groß. In den beiden ersten Klassen sind z.B. einmal 12 und einmal 13 Schüler.
     
  7. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Och nee. Das ist ja bloed :(
    Der arme Hase!!
    Hoffentlich wird das ganze "im Keim erstickt" und die Maeuse reden darueber!
    :troest:

    Auf Tobi's Schule sind se in Sachen "Mobbing" ganz streng. Beim 1.Vorfall werden die Eltern informiert und der "Mobber" muss ein paar Strafstunden absitzen (Retention heisst das), das naechte Mal gibt es ein Gespraech mit dem Schulleiter und eine Woche Retention, beim 3.Vorfall wird der Schueler fuer ein paar Tage suspendiert und beim 4.fliegt er von der Schule.
    ...und ich habe noch von keinem Vorfall gehoert!

    Kannst Du den kleinen nicht sagen, dass sie nie alleine auf dem Schulhof sein sollen (am besten immer alle auf einem Haufen) bis das (hoffentlich) geklaert ist?! Einer alleine ist einfacher zu quaelen...
    Ich druecke meine Daumen, dass es gar nicht erst schlimmer wird!!

    :bussi:
    Sabine
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Das geht ja schon früh los :(

    Hallo,

    Felix hat solche Erfahrungen auch gemacht, alledings hat er es (fast) immer erzählt.

    Ich drück dir die Daumen, dass die Lehrer das wirklich durchziehen und den Bereich und die Jungs wirklich genau beobachten, und dass auch IMMER, nicht nur für zwei Wochen oder so.

    Dass er es nicht sagen will finde ich sehr bedenklich, wenn er deswegen Albträume hat muss es schon sehr schlimm gewesen sein für ihn *traurig guck*.

    Felix hat in der Zeit angefangen Nachts einzunässen und das hörte erst wieder auf, als er schon einige Zeit von der Schule wieder weg war - war übrigens eine Waldorfschule und die Lehrer haben einfach nach dem Motto gehandelt "so etwas gibt es an unserer Schule nicht", haben weg geschaut und Felix einfach nicht geglaubt.

    Insofern ist es doch gut, dass die Lehrer es ernst nehmen und handeln, obwohl ich ehrlich gesagt nicht verstehe, wenn denn dieser Junge schon bekannt ist, weshalb er gerade am Anfang eines neuen Schuljahres nicht einfach gleich besonders beobachtet wird. Es macht mich so traurig, dass immer erstmal wieder was passieren muss, bis die Lehrer auf Wunsch der Eltern handeln. Dazu gibt es doch die Pausenaufsicht!
    Soll denn auch mit den Jungs gesprochen werden? Also nicht nur mit denen, die geärgert wurden!

    Felix hat es bis heute noch nicht überwunden, geht immer wieder in die "Opfer-Rolle". Daher finde ich zeitiges Handeln so wichtig.

    Grüße von
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...