Darmsanierung mit Symbioflor?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Reni, 28. Februar 2008.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Emily war heute bei meiner ehem. Hausärztin, weil ihre KiA-Praxis zu hat :bruddel:
    Diese hat ihr nun Capval gegen den Reizhusten und Contramutan-Saft gegeben. Und, sie hat uns zu einer Darmsanierung geraten, weil Emily ja nun schon so oft AB´s bekommen hat. Dazu hat sie uns Infomaterial über Symbioflor mitgegeben.
    kennt das jemand von euch und hat Erfahrungen damit? Hats was gebracht oder ist es rausgeschmissenes Geld? ich würd ja so ziehmlich alles machen, wenns nur emily endlich mal über längere Zeit gesund macht.


    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    :winke: Reni,

    schau mal *KLICK* ich hatte vor einiger Zeit für den Lütten einer Bekannten hier mal nachgefragt, da sind einige Tips vorhanden

    alles Gute

    lg

    .
     
  3. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    Danke schön :bussi:
    Es ist nur leider wohl schon so, daß so ein Produkt daß das Immunsystem aufpäppelt allein wohl nicht mehr ausreicht. Und das ist ja auch erst für Kinder ab 4 wie ich das gesehen hab. Ich hab mich dazu belesen aber hätte gern eben doch mal Erfahrungen damit gehabt.

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    hm.. ich habe persönlich leider noch keine Erfahrungen die ich an Dich weitergeben könnte..

    bin mir sicher das hier aber noch geholfen wird :)

    lg bis baaahaaaald !!!

    .
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?



    jahaaaaa :achwiegu: :winke:
     
  6. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    Laura hatte im letzten Jahr über einen längeren Zeitraum die Sybioflor 1 auf Anweisung unseres HP nehmen müssen. Sie hat es gut vertragen, bzw. hat es ihr auch geholfen. Unser HP sagte damals, dass man meistens 2 Fläschchen vom den Tropfen braucht, damit es heilend wirkt.
     
  7. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    Danke schön, da Emily ja Fieber hat soll sie auch nur die 1 nehmen.

    :winke:
     
  8. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Darmsanierung mit Symbioflor?

    Lisa hat Symbioflor schön öfter bekommen und nach viel AB ist eine Darmsanierung auf jeden Fall gut. Vertragen hat sie es immer und ich bilde mir ein es hat auch was gebracht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...