Bockanfälle sonders gleichen...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jesse, 25. September 2014.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    ...haben wir hier zuhause seit Lotte in die Kita geht :umfall:
    Am schlimmsten ist es beim wickeln. Teilweise will sie partout keine frische
    Windel und dann macht sie einen Aufstand, dass kann sich keiner vorstellen.
    Ich kann sie dann teilweise kaum bänidgen oder geschweige denn festhalten :umfall:
    Heute ist sie gleich zwei mal total durchgedreht. Das erste Mal weil ich sie gewickelt habe und das zweite Mal weil sie die Haare nicht gefönt haben wollte :umfall:
    Ich kann mir das nur so erklären, dass sie völlig fertig ist vom Kindergarten.
    Allerdings kam sie heute auch mega schlecht in den Schlaf. Sie war super müde und hat aber noch bis vor ein paar Minuten immer wieder nach mir gerufen. Das kennen wir hier überhaupt nicht. Lotte legt man hin (gegen 19 Uhr) und entweder sie schläft gleich oder aber sie erzählt einfach noch ne halbe Stunde föhlich vor sich hin.
    Heute leider nicht :-(
    Kennt ihr das? Glaubt ihr auch das hat was mit dem Kindergartenstart zu tun?

    Gesorgte Grüße von Jesse
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Jap haben wir grade auch hinter uns. Kigastart, abschaffen des Mittagsschlafes und ein zusätzlicher Infekt waren definitiv die Horrorkombi in der letzten Woche.
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Annemarie fällt es auch sehr schwer, die alltäglichsten Dinge zu machen, wenn sie sehr müde ist. Sie macht es nicht selbst, aber wehrt sich gegen Hilfe, schreit und weint und kann sich kaum beruhigen.
     
  4. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Ja.

    War und ist hier ähnlich.
    Wenn sie sehr früh raus muss und dann keinen Mittagsschlaf in der Kita macht ist es hier ziemlich furchtbar... :umfall:
    Schwer in den Schlaf findet sie dann manchmal auch, obwohl total k.o. Dann erzählt sie mir auch manchmal noch was vom Tag.

    Anstrengend, aber du bist nicht allein!
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Wir haben das jeden Tag!
    Ihr Bruder ist aber auch nur 2,5 Jahre älter und natürlich tolles Vorbild. :umfall:
    Könnte also auch einfach an den anderen Kindern und nicht (nur) an Erschöpfung liegen...
     
  6. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Mit Kiga ist hier ja noch nix. Aber diese Anfälle beim wickeln kennen wir hier zur Genüge. Ich wickel Rafael seit Monaten nur noch auf dem Teppich im Wohnzimmer, weil er mir von der Wickelkommode sofort runter springen würde. Mit Glück schafft man es ihm die Windel auf zu machen, solange er auf dem Rücken liegt. Was in der Regel aber nur so 3-5 Sekunden dauert, dann will er sich schon gleich wieder auf den Bauch drehen oder aufsetzen. Ihm den Po dann sauber zu machen ohne dass Klamotten, Kind, Mama und Boden vollgeschmiert sind ist ein riesen Spektakel (ich bin immer froh wenn nur Pipi in der Windel ist). Der macht sich steif und windet sich wenn man versucht ihn festzuhalten, mit einer Hand ist das quasi völlig unmöglich, oft müssen wir ihn zu zweit irgendwie festhalten, damit er sauber wird. Und wehe man lässt nur einen winzigen Moment los weil man zwei Hände frei braucht. Dann kann man das rennende Kind durch die ganze Wohnung jagen gehen :umfall:

    Tja, das hilft dir natürlich nicht weiter, weil es bei uns eben nicht an neuer Situation mit Kiga liegt. Trotzdem wollte ich dich wissen lassen, dass du mit diesem Problem nicht allein bist :)

    Schlafen gehen war bei uns übrigens bis vor 2 Wochen jeden Abend genau so wie es aktuell bei euch ist. Seit 2 Wochen schläft er dafür GsD so ein wie Lotte vorher wohl.
     
  7. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Bei uns ist es zwar lange her ;-), aber ich glaube, daß das ganz bestimmt was mit dem Kindergartenstart zu tun hat. Es ist doch ein großer Einschnitt in ihrem kleinen Leben. Bestimmt legt sich das in den nächsten Wochen.

    Gutes Schlafen und Dir 'ne Portion Extra-Nerven,

    :winke:
     
  8. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Bockanfälle sonders gleichen...

    Redest Du von Lara ? :cool:

    Du bist nicht allein....

    Also wie immer: :meditiere :meditiere :meditiere
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...