Bitte Rat zu Play Doh Knete!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mama-Huhn, 30. Dezember 2005.

  1. Ihr Lieben,
    ich brauche mal Eure Gehirne, meins langt nicht: Daniela wird am 13. Januar 3 Jahre, ein Geschenk steht an und ich weiß nicht, was.
    Mir ist gestern die Play-Doh-Knete eingefallen. Die soll ja gesundheitlich unbedenklich sein und derartiges kennt sie noch nicht. Jetzt gibt es die ja in uferlosen Varianten: als Dosensammlung, als Dr. Bibber, als Dr. Wackelzahn, als Dinosaurier usw. Was würde sich denn da eignen? Ich muss vorausschicken, dass Daniela feinmotorisch hinter ihrem Alter herhinkt.
    Wenn ich ihr nun einfach 2, 3 Dosen schenke, kriegt sie da Frust, weil sie es nicht schafft, was zu formen (ein Tier oder so)? Andererseits fordern diese Förmchen und Figuren vielleicht auch mehr Können als sie hat.

    HILFE, ich kenn mich nicht aus. Bitte Tipps dazu - oder fällt jemandem von Euch was ganz anderes ein?

    Danke fürs Mitraten!
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    :winke:

    ich finde diese ganzen zusätzlich kaufbaren Sachen von Playdoh ziemlich doof. Laura hat mal den Friseursalon geschenkt bekommen. :umfall: Schweinerei hoch 10, wenn die kleinen Krümelchen trocknen. Lerneffekt = :???: :verdutz: Mir fällt keiner ein. Knete reinstopfen, irgendwas machen und gucken, was passiert.

    Ich würde ihr ein paar Farben Knete holen und einfach ein paar Aussteckförmchen (die zum Backen) dazu geben, vielleicht noch eine Teigrolle, eine Gabel, ein stumpfes Messer. Damit kann sie richtig kreativ werden.

    Laura knetet schon lange, hat aber noch nie ein Tier geformt und auch keinen Frust deswegen. Sie freut sich, wenn ich mal was lustiges knete und sie selbst ist ganz stolz, wenn sie was schönes ausgestochen hat oder eine Kugel oder Wurst gerollt hat. Das ist schon eine gute feinmotorische Leistung.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    Den Frisiersalon hab ich auch gesehen, konnte mir aber nicht vorstellen, dass das so klappt wie in der Werbung. Und sooo wahnsinnig spannend ist das ja nicht, einer Figur die Haare abzusäbeln.
    Das mit den Förmchen und der Teigrolle klingt gut, Angela! Ich hab nur die Erfahrung mit den Großen, die immerzu freihändig geknetet haben (ich war für Ohren, Schwänze und Elefantenrüssel zuständig), daher meine Angst, dass die Kleine Frust schiebt, ihre Schwestern waren da schon sehr früh fix.

    Also ist das Beste wohl doch, einfach 2, 3 Dosen zu besorgen.
    Dankeschön!
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    :umfall: Da sagst du was. Der Salon ist auch sehr schlecht erreichbar auf den Schrank verzogen. :-D
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    Huhu,

    Yannick hat Weihnachten das Dinousierer-Set bekommen und ungelogen 3 Std. nur damit gespielt am WEihanchtsaben, obwohl noch x andere Geschenke da waren.

    Bei uns ist es der Renner:winke:

    LG
    Su
     
  6. AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    Hallo,

    ich würd auch Messer, ne Kuchenrolle und ein paar Austechförmchen geben. Ansonsten find ich als einziges Zubehör tauglich diese Nudelmaschine (keine Ahnung halt sowas wo man ach Spritzgebäck mit macht nur von Play doh).

    Sonst brauch man eigentlich nichts.

    Corinna
     
  7. AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    Hallo!
    Bei uns wird auch ganz wild geknetet!
    Wir haben ein kleines Nudelholz, ein Pizzamesser, ein paar Kunststoffausstechförmchen und 3 Modellierstäbe.
    Einiges an Playdoo-Zubehör haben wir von meiner Schwester dazu bekommen ( hatte sie noch von meinen Neffen ). Das gebe ich nur hin und wieder dazu.
    Knete irgentwo rein, drücken und das Ergebnis anzuschaun ist zwar nett, aber für die taktile Wahrnehmung und die Motorik nicht so toll, als selber etwas zu kneten.
    Bei uns wird die Knete auch ganz schnell schlammgrün. Woran das wohl lieg:nix: ?
    LG
    Maren
     
  8. AW: Bitte Rat zu Play Doh Knete!

    @Su: Yannick ist auch schon ein bisschen älter, da ist der Saurier bestimmt klasse. Ich muss meine Kleine lt. Ärztin halt feinmotorisch eher bei 2 denn bei 3 Jahren ansiedeln (wobei sie zur Behebung des Problems lediglich Ballspielen empfahl).

    @Maren: angeblich vermischt sich Play Doh-Knete doch nicht (farblich)? Oder bin ich ein Kandidat vom "ein Dummer fällt auf Reklame rein"?

    Ich stelle fest, Ihr nehmt alle die Förmchen und Nudelholz-Methode. Dann schließen wir uns da an.

    Vielen Dank für Eure Ratschläge!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...