Bist du Unkraut oder was Nettes?????

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Pomponella, 25. April 2011.

  1. Pomponella

    Pomponella Heisse Affäre

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo ins Gartenland,

    da wachsen nun in meinem Garten so ganz selbstverständlich 2 Gewächse vor sich hin und ich weiß nicht, ob sie "gut oder böse" sind. Da ist man ein paar Tage nicht da und schon explodiert das GRünzeug........

    Vielleicht weiß von euch jemand Rat - das Zeug blüht nämlich bald.

    Schöne Grüße


    PS: ich mein ürigens nicht den Girsch, der da zwischen den Pflanzen hoch kommt - mein Nachbar denkt, das wäre ne tolle Pflanze, nur leider ist die grenzüberschreitend........:bruddel::bruddel::bruddel::bruddel::bruddel:
     

    Anhänge:

  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Das erste müsste eine Storchenschnabel Art sein. Riecht das, wenn du die Blätter reibst? Es heißt übrigens, wenn man den im Garten hat, bekommt man hübsche Kinder ;-) Wir haben ganz viel davon...:cool:
    Das zweite würde ich sagen ist eine Nessel, oder? Oder Pfefferminze?
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Das hat bei Euch ja gewirkt....
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Kinder oder Storchenschnabel :weghier:

    :winke: Andrea
     
  5. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Also ich kann mich nur anschließen.
    Das erste ist ein Storchenschnabel und das zweite glaube ich Brennessel.
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.255
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Also das Zweite ist entweder Brennessel oder Minze, der Unterschied lässt sich ja leicht feststellen, entweder piekts oder es riecht :zwinker:

    Sagt mal der Storchenschnabel, ist das so ein Bodendeckergekrauche? Wir haben doch letztes Jahr unseren Garten neu übernommen und wir haben das nun in einem Beet und die Wurzeln sitzen bombenfest :umfall: und es rankelt sich an allem hoch was es findet, sogar an Osterglocken etc.

    Lieben Gruß
    Doreen :winke:
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Und wenn letztere nicht brennt ,könnt's doch auch Taubnessel sein,oder? *grübel*
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bist du Unkraut oder was Nettes?????

    Brennesselblätter sind spitzer, nicht so abgerundet...
    Und Storchenschnabel rankt nicht, der breitet sich zwar aus, lässt sich aber sehr gut eindämmen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...