Betäubungspflaster (vor dem Tätowieren)

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sandra, 28. April 2005.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    ich würde mir so gerne in der Leiste ein Tattoo machen lassen, aber ich habe überhaupt keine Nerven auf die Schmerzen in dem Bereich.... :verdutz: (Ich weiss, wer schön sein will muss leiden!)

    Jetzt habe ich gehört, dass es mit solchen Betäubungspflastern, die man in der Apotheke bekommt, nur halb so schlimm sein soll.

    Übrigens könnte man sie wohl auch vor dem Lasern (Muttermale, Warzen usw.) benutzen.

    Habt Ihr davon schon mal was gehört oder sogar selber Erfahrungen damit gemacht?

    LG Sandra
     
  2. Es ist dort doch gar nicht so schlimm? Wenn wir jetzt mit Leiste das Gleiche meinen? :cool:

    Wo genau solls denn hin?

    Interessierte Grüße von Kati
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ohhhh, ich stelle mir das ganz fies vor, weil ich dort super empfindlich bin.

    Ich meine vom Schambereich bis hoch zum Bauch.
     
  4. Seit dem Kaiserschnitt habe ich da sowieso kein Gefühl mehr :-D

    Aber, nein, Spaß beiseite - neben dem Schambereich - so Richtung Blinddarm finde ich das nicht weiter schlimm. Bist du sehr dünn?

    Kati
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Genau! :bissig:

    Ich kann Dir aber versichern, daß man es aushalten kann. :jaja:
    Ich hab selbst eine Tätowierung in der Leiste und obwohl ich da so empfindlich bin, daß ich es nicht mal ertragen kann, wenn mich da jemand auch nur ganz vorsichtig anpackt oder gar streichelt :entsetzt: , habe ich es überlebt! :mrgreen:

    Die Wehen fand ich ehrlich gesagt schlimmer. :-?

    Aber frag doch mal einen Tätowierer...ich meine, als meine Freundin sich am Knöchel hat tätowieren lassen, hat er da auch vorher betäubt.

    :winke:
     
  6. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Naja, von sehr dünn kann eigentlich keine Rede mehr sein. :hahaha:

    Ich weiß noch, dass ich mittendrin bei meinen zwei Tattoos keine Lust mehr hatte....:-D

    Ich mache mir halt echt nur Gedanken, weil ich wirklich schon zucke wie eine Wilde, wenn mich da jemand auch nur leise berührt. Ich kann ja dann schlecht aufspringen und wieder gehen, wenn da einmal mit angefangen wird.

    Katja, du willst ja wohl keine Wehen mit dem Tätowieren vergleichen...:bissig:
     
  7. 8O Was echt? Und ich musste da so durch :-?

    Na, dem erzähl ich das nächste Mal was...

    Kati
     
  8. Sandra, mein Tätowierer lässt mich erst immer ohne Farbe das Gefühl spüren, so dass ich noch abspringen könnte, wenn ich es gar nicht aushalte.

    Wäre ja vielleicht auch ne Idee.

    Kati
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tattoo betäubungspflaster

Die Seite wird geladen...