Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Astrid, 13. August 2008.

  1. Hallo! :winke:

    Mein Mann und ich haben gehört, dass in den Kunststoffflaschen durch warme Flüssigkeiten krebserregende Stoffe freigesetzt werden, die dann über die Nahrung in Babys Körper gelangen.

    Da wir nun aus fröhlichem Anlass bald eine Erstausstattung zusammenkaufen müssen, bitte ich euch um ehrliche Antworten, wie ihr die Sache seht!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Es gibt auch Palstik-Flaschen ohne Bisphenol A. Weiß gerade nicht, von welchen Herstellern genau, aber findet man sicher schnell über Google.

    Bei meiner Großen damals hatten wir Glasflaschen von NUK, ich fand/find die Plastikdinger generell irgendwie ekelhaft.
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    erstmal herzlichen Glückwunsch..

    Ich hab plastikflaschen benutzt, aber Glasflaschen an sich sind hygienischer und langlebiger ( es sei denn man ist so ein Trampel wie ich und lässt sie laufend fallen, daher auch die plastikflaschen bei uns mittlerweile)
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Ich hatte Glasflaschen und kam damit sehr gut klar.
    Natürlich geht mal eine kaputt, aber das ist wirklich selten passiert!

    Wir hatten die Glasflaschen von Nuk First Choice.
     
  5. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Glasflaschen sind mit Sicherheit besser und hygenischer, solange die Kleinen noch klein sind und nicht selber die Flasche halten und nach Beenden des Trinkvorgangs wegschmeissen :)
     
  6. AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Hmm, meine Tochter hat die Flasche nie alleine gehalten, sie lag dabei bis zum Schluss in meinem Arm. Daher war die Gefahr gleich null.

    Glasflaschen fand ich auch praktischer, weil ich sie in die Spülmaschine stecken konnte, ohne dass sie sich mit der Zeit verfärbten oder brüchig wurden.
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Meine haben die Flaschen nach einer gewissen Zeit selber halten können - es passt halt weniger rein, als in die Kunststoffflaschen..
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Babyflaschen: Glas oder Kunststoff???

    Mein Vater hat sie wohl, als er älter wurde, immer selbst gehalten und vor Wut weggeworfen wenn sie leer waren. Da gabs dann täglich neue. Aber er wurde auch erst ab dem 8. Monat mit Flasche gefüttert, weil er angeblich beim stillen gebissen hatte.
    Da war er ja schon fast groß :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...