Baby mit in den Kiga nehmen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von JO!, 9. Oktober 2008.

  1. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine Freundin ihr kleiner ist jetzt 5 Wochen alt.
    Da ich kurz vor Entbindungstermin stehe haben wir uns gestern unterhalten,bzw.habe ich sie gefragt wie sie das Morgens macht mit den kleinen wenn sie die grosse in den Kiga bringt.Da ihr Mann Gastronom ist ist er MOrgens fast immer da.Und sie würde den kleinen zu Hause lassen.Ich habe die Möglichkeit nicht immer.Mein Mann ist Schichtarbeiter.
    Meine Freundin hat mir geraten, nicht die kleine mit in den Kiga zu nehmen wegen Ansteckungsgefahr.(Kinderkrankheiten)
    Da sie ja noch nicht geimpft ist.
    Ich hab ehrlich gesagt gar nicht so daran gedacht.:oops:
    Mir bleibt aber keine andere Wahl,ich muss sie mitnehmen.
    Giulia wird die ersten 2 Wochen zu Hause bleiben,da mein MAnn Urlaub hat und wir die Zeit zur viert geniessen möchten.
    Aber sie kann doch nicht 5-6 Wochen bis zur ersten Impfung(der kleinen) zu Hause bleiben.
    Die kleine lasse ich ganz bestimmt NICHT allein im AUto.
    Wie handhabt ihr das?HAbt ihr auch die kleinen Babys nicht mitgenommen??
    Auf eure Erfahrungen bin ich sehr gespannt.
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    Ich hab Johanna wenn ich es musste auch mitgenommen. Denn ehrlich? Die Krankheitserreger werden doch so oder so von deiner großen "mitgebracht" ob sie es nun bekommt oder nicht...

    Und ich werde es jetzt nächstes Jahr wieder so machen müssen, denn ewig hat Hendrik ja auch kein Urlaub.

    Zur Nachtschicht hab ich Johanna zb. noch bei ihm Schlafen lassen, wenn sie dann wachgeworden ist musste er halt die 20min. da "durch".

    lg
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    mir blieb keine andere Wahl, ich mußte den Zwerg mitnehmen und hab das auch getan, also quasi von Anfang an.

    Ich habe anfangs natürlich drauf geachtet, daß ihn nicht alle "antatschen", aber gucken war erlaubt. Geschadet hats ihm nicht ;)

    Und ich denke, es ist eher der Normalzustand die Kinder mitzunehmen.
     
  4. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    Wenn Sophie mal ausser der Reihe nicht mit dem Bus fährt und ich sie in den Kiga bringe nehme ich Mia auch mit. Wenn mein Mann arbeiten ist, gehts galt nicht anders.
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    bei uns wird es nie anders gehen,aber das find ich auch völlig o.k. :jaja:
     
  6. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    Danke für eure Antworten,bin etwas beruhigt.Ich denke auch,dass es eher der Normalfall ist.
    Wenn es nicht anders machbar ist.Was habt ihr für Erfahrungen,wenn die "grossen"sich dann anstecken,Windpocken usw.was macht man da?
     
  7. AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    Bei uns im Kiga kommen manche auch mit den Babys ihre kleinen wegbringen. Ich denke nicht das es so schlimm ist. Dann dürftest du mit ihr ja auch nicht einkaufen oder sowas, überall schwirren Bakterien rum und man könnte krank werden.

    Ich würde sie mitnehmen und im Auto alleine lassen, wie du schon sagtest.
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Baby mit in den Kiga nehmen?

    Ich hab Nils auch immer mitgenommen :jaja: Möchtest Du stillen? Dann hat er eh sehr viel Schutz schon von daher. Und ich muss bei Alina bejahen, die Großen bringens eh mit aus dem Kindergarten und wenn Du einkaufen gehst oder auch nur spazieren, dann sind die Erreger auch in der Luft.

    Nicht viel, ich hab Lars immer gesagt, wenn er krank war, was über ne Erkältung aber nie hinaus ging - also sonst keine Kinderkrankheiten, dass er Nils nicht zu nah kommen soll, dieses Abbusserln, liebhalten am besten gar nicht macht. Aber sag das mal nem Bruder, der den Kleinen abgöttisch liebt :rolleyes: Die Keime sind eh in der Luft und ich hab halt versucht, ihn zu "bremsen", aber verhindern konnte ich es nicht, dass er gebusserlt hat und geherzt.

    Windpocken können die Minis z.B. im ersten halben Jahr gluab ich gar nicht kriegen, doer :???:
    Und sonst welche Kinderkrankheiten, da bin ich überfragt.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...