Autofahren

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tine, 21. Dezember 2009.

  1. Tine

    Tine Tourist

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!
    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Ich bin neu hier und hab ein grooooßes Problem.

    Meine Tochter ist 4,5 Monate alt und hasst das Autofahren, bzw. auch den Maxi-Cosi. Ich versuche immer nur loszufahren, wenn sie richtig müde ist. Dann klappt es auch eine kurze Weile weil sie schläft. Wacht sie dann allerdings während der Fahrt auf, ist das Gebrüll groß. Sie schreit wie am Spieß, windet sich, will sich strecken, bekommt kaum noch Luft wegen des Schreiens,... Auch wenn ich neben ihr auf der Rückbank sitze, (und mein Mann fährt) versuche ich sie abzulenken,... es bringt nichts. Schnuller nimmt sie nicht, Daumen hat sie auch nicht gefunden. Ich habe sie sogar schon mal während der Fahrt aus ihrer Sitzschale genommen (ich weiß, dass ist verboten), aber auch das hat gar nichts gebracht. Ich kann sie einfach während einer Autofahrt nicht beruhigen. Erst wenn wir wieder zu Hause sind ist sie zufrieden und ruhig.
    Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich bin echt am Verzweifeln.
    Viele Grüße,
    Tine
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Autofahren

    Hallo und Herzlich Willkommen hier,

    also ich kann Dir nur sagen das Du nicht alleine bist. Ich hab / hatte das selbe Problem mit meiner jüngsten. Ich kann nur sagen das es irgendwann besser wird, mir graute es auch immer vor dem Auto fahren weil es ja so Stress pur ist und keinen Bock mehr hat nur irgendwo hin zu fahren.

    Augen zu und durch :-( Ist zwar kein guter Tipp aber wie gesagt jetzt wo sie älter ist lässt sie sich auch besser ablenken.

    Nur in die Schale selber will sie auch nicht. Sie windet und streckt sich wie verrückt. Es ist ein richtiger Kampf.

    lg
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Autofahren

    Mein Ältester hatte das genau so. Später haben wir dann festgestellt, dass er Probleme mit dem Gleichgewicht hat - daher wohl die Schreierei während des Autofahrens.

    Es kamen noch ein paar mehr Probleme hinzu und als er 10 war wurde bei ihm das KiSS-Syndrom diagnostiziert (eine Blockade in der Halswirbelsäule).

    Das Schreien beim Autofahren "kann" ein Hinweis auf so eine Blockade sein, muss aber nicht.
     
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Autofahren

    mein kleinster hat das auch :(
    wrklich wirklich blöd

    versteht Meike, die aber auch ratlos ist
     
  5. Tine

    Tine Tourist

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Autofahren

    hmmm, okay. Dann muss ich sie also während der Autofahrten schreien lassen. Blödes Gefühl und sie tut mir dabei unheimlich leid, aber irgendwie muss ich ja mal von A nach B kommen.

    Beim Osteopathen war ich mit ihr schon - keine einzige Blockade...
     
  6. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Autofahren

    Wir haben das gleiche mit Piet und ich ersehne die Zeit, wenn ich ihn endlich aus der Sitzschale nehmen und den nächstgrößeren Sitz kaufen kann.
    Wenn ich allein mit ihm Auto fahre ists besonders blöd, weil ich ihn nicht vorne neben mir haben kann , wegen des Airbags.....

    Mir hilft immer schon zu wissen, das es auch anderen so geht:(
     
  7. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Autofahren

    Kenn ich, der Tipp anderer Mütter: "Lass sie brüllen, wenn sie in Ohnmacht fällt, fängt sie von alleine wieder zum schnaufen an!" NEIN, ich hab das nicht gemacht und geholfen hat die Zeit. Als sie älter wurde und dann in einen Sitz kam, wo sie raussehen konnte wars kein so großes Problem mehr.

    LG Regina
     
  8. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Autofahren

    Meine beiden sind 4 Wochen älter und wir haben jetzt den größeren Sitz schon gekauft. Die 9 kg sind definitiv erreicht.:nix:

    Ansonsten stell ich mir das echt schlimm vor wenn das Baby die ganze Zeit beim Fahren so brüllt.:(
    Meine beiden lieben Gott sei Dank das Autofahren, wenn sie mal echt schlecht drauf sind fahr ich mit ihnen ne Runde und sie sind glücklich.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...