4 Euro

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mischa, 1. September 2015.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
  2. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: 4 Euro

    Keine Sorge, Mischa. Ich bin von diesem Geldsegen so überwältigt, ich kann mich gar nicht entscheiden wofür ich das alles jetzt ausgeben soll! :hahaha:
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: 4 Euro

    Na, ich finde "haben oder nicht haben". Klar wirken 4, bzw. Später 6€ lächerlich. Aber: wenn man bedenkt, wieviele Kindergeld beziehen und die Summe hochrechnet die da jeden Monat zusätzlich rausgenommen, ist das schon ne Menge.

    (und letztens führte ich schon eine Diskussion mit einer bekannten, die sich tierisch darüber aufregte, sowohl die "popeligen 5€" als auch "den Witz von hartzIV - Erhöhung". Ruhig war sie dann, als ich sagte "und was wenn die nächstes Jahr popelige 4€ weniger auszahlen?" Mich regen solche meckereien auf, ehrlich. Anstatt froh zu sein, überhaupt was zu bekommen :ochne: )

    Und die ersten Jahre als joey klein war, bekam ich 154€, da ist der Betrag heute doch ordentlich gestiegen.
     
  4. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: 4 Euro

    Janine da hast Du natürlich recht aber ich gehöre zu den Menschen die finden Familien werden viel zu wenig unterstützt und wenn man so sieht für was der Staat das Geld so ausgibt ist da für mich ein Ungleichgewicht.

    Pressemitteilungen des Bundesrechnungshof

    Staatsausgaben
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 4 Euro

    Mischa, das geb ich doch demnächst dann mehr für meine gesetzliche Krankenversicherung ...
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 4 Euro

    In der neuen Nido ist übrigens ein Artikel drin, der u.a. auch mal auflistet, wieviel wir Eltern zahlen und was wir vom Staat bekommen. Klar, ich hab mich bewusst für die Kinder entschieden. Aber das "wir müssen was für die Kinder tun" steht im Widerspruch zur Rechnung, die der Autor (und der Mann im Artikel) aufmacht. Unabhängig davon, ob ich den Inhalt jetzt vollumfänglich recherchiert finde - er sprang mich an und ein Fünkchen Wahrheit ist da einfach drin.
     
  7. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: 4 Euro

    Die Krankenkassen würde ich auch gern mal reformieren :-D
     
  8. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: 4 Euro

    Wenn dann ein besseres Gehalt für Pflegekräfte drin ist Mischa, leg los!!! ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...