14jährige abends unterwegs

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muttertier, 29. April 2016.

  1. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich brauche auch mal Hilfe beim Denken. :crazy:
    An der Schule meines Sohnes gibt es morgen Abend eine schulparty von 19 bis 22 Uhr. Die Schule ist ca. 15 min. Mit dem Fahrrad von uns entfernt, ein Radweg neben einer größeren Straße, beleuchtet, das ist auch der tägliche Schulweg mit dem Fahrrad.
    Er will mit dem Rad hin und zurück, ich war/bin diesbezüglich echt zwiegespalten. Erster Impuls war, nein, ist zu spät, um mit dem Rad unterwegs zu sein, ich hol dich ab. Ist natürlich voll peinlich. :umfall: er will mit nem Freund fahren. Wenn er nicht mit dem Rad fahren darf, geht er nicht. :umfall:
    Bin ich zu gluckig? Eine Freundin sagt mir, "wo ist das Problem?", die andere sagt, das geht gar nicht.
    Mein Mann findets ok, solange sie zu zweit sind.

    Was meint ihr? Ich will, dass er hingeht, bisher hatte er null Interesse an sowas, ich finde es super, daß er endlich mal aktiver wird.

    Bin gespannt auf eure Meinungen!
     
  2. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Also, wenn er mit dem Freund gemeinsam fährt, würde ich es erlauben. Wenn du in abholen willst, dann kann es ja ums Eck irgendwo sein, sodass es nicht direkt vorm Gebäude ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Das habe ich auch so vorgeschlagen, es ist aber schon peinlich, daß er das dem Mitfahrfreund so sagen müsste :heilisch:
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Und wenn du beide abholst? Yannick und seine Freunde sind immer froh drüber. Und wer weiss ob es nicht wieder regnet.

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
  5. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Hihi :hahaha:
    Über Nacht erledigt :hahaha:
    Grade beim Frühstück sag ich zu ihm, er soll doch heute in der Schule nochmal fragen, wie die anderen aus seiner Klasse eigentlich hinkommen. Daraufhin er "ja, ist ja ok, die kommen auch fast alle mit dem Auto"

    Aber trotzdem interessieren mich eure Meinungen dazu immer noch
     
  6. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Also hier waers kein Problem u. ists kein Problem. Die Grossen sind oefter allein unterwegs so spaet u. waren es auch in dem Alter, da wir eine Zeitlang nicht mal ein Auto hatten , war abholen damit gar nicht moeglich ;-).Wir hatten einfach immer die Absprache, wenn sie los gehen sagen sie BEscheid per Telefon oder SMS .

    LG Ina
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Zu zweit finde ich es in diesem Fall in Ordnung.
    Alleine wäre mir auch bange
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 14jährige abends unterwegs

    Wir haben hier nur die Wahl, das Kind einzuschränken oder es loszulassen. Die Große ist zweimal die Woche abends allein unterwegs. Mit dem Zug und dem Rad. Sie fährt allein zum Karate in die Stadt und ist dann abends - wenn die Anbindung klappt und der Lehrer nicht überzieht - halb neun daheim. Dabei bewegt sie sich erst in der Stadt allein, dann im Zug (und da sind teils um die Zeit schon schräge Leute unterwegs wie ich aus eigener Erfahrung weiß) und dann mit dem Rad heim, wobei das für sie in 3 min erledigt ist. Wenn sie zum TenSing geht, ist es die andere Stadt, aber ein ähnlicher Ablauf.

    Letztlich kann und will ich sie schon organisatorisch, zeitlich und entfernungstechnisch nicht fahren und abholen. Das ginge gar nicht mit den anderen beiden. Also müssen wir sie loslassen. Das macht sie nun seit zwei Jahren und es klappt gut. Handy hat sie dabei und meldet sich in der Regel, wenn sie am Bahnhof ist und auf den Zug wartet.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...