Zahnpaste ....... ab wann .......

R

Rike

Hallo,

wegen dem Herabsetzen des pH-wertes durch das Wasser, bist du dir da sicher ?, denn wenn man bedenkt, dass der Speichel einen ph-Wert von meist 7 hat und Wasser im Normalfall auch, dann kann zumindest der pH-Wert des Speichels durch das Wasser eigentlich nicht herabgesetzt werden.
Auch löst sich der Zahnschmelz erst ab einem ph-Wert von 5,5, das Dentin bei pH = 6 auf, wobei aussen beim Zahn ja meist nur der Schmelz ist.

Was ich oben glaube ich auch falsch geschrieben habe, zumindest habe ich das gerade eben noch mal auf einer Seite ein bißchen anders gelesen, durch die Säuren werden nicht Calzium- und Fluoridionen aus dem Zahnschmelz gelöst sondern nach Aussage der www-Seite Calzium- und Phosphorionen.

Ich kann ja mal die Seite angeben, soweit ich da mal herumgeschaut habe, war sie ganz interessant:

http://www.gaba-dent.de/dental_profi/initiallaesion.html


Viele Grüsse, Rike
 
B

Beate

Hallo Rike,

keine Ahnung, ich bin kein Chemiker. Aber wenn es ganz egal wäre, hätten wir vermutlich von Natur aus Wasser im Mund, wäre doch viel einfacher, als extra Speicheldrüsen zu haben und Speichel zu produzieren. :)

Viele Grüße
 
R

Rike

Hallo,

ein bißchen ist wohl was wahres dran, aber es kommt bestimmt auch auf die Dauer des nuckelns an, wie lange sich das hinzieht weiß ich ja nicht, und wie lange es danach dauert bis was gegessen wird usw.

Viele Grüsse, Rike
 

Evelyn

Bibi Blocksberg
19. März 2002
7.074
0
36
Minga
Hallo Claudia,

Franziska protestierte auch immer auf Heftigste - war ziemlich nervig :shock: , aber ich finde Zähneputzen derart wichtig, daß sie einfach durchmußte. :jaja:

Mittlerweilen funktionierts ganz gut - hab' noch ein wenig Geduld, er ist ja noch klein!

Übrigens: Alles Gute nachträglich zum Geburtstag - ich war kaum online die Tage :happybirthday: :!:

Für seine gut 365 Tage hat er ja schon heftig viele Zähnchen :-D

Wegen dem Flouridgehalt:

schau mal hier:

http://www.schnullerfamilie.de/viewtopic.php?t=3710&postdays=0&postorder=asc&start=0


Und wegen den Tabletten, Beate:

Unser KiA hat die Gabe von Vit.D mit Flour aufs erste Lebensjahr beschränkt.
Wie ist das bei Euch?

Viele Grüße,

Evelyn
 
B

Beate

Hallo Evelyn,

meiner nicht :) . Diesen Winter soll ich sie noch geben. Soviel ich weiß, können sie nichts schaden, und im November - Januar bekommt sie ja nicht viel Sonne, also warum nicht. Schade nur, daß ich dann die zahnpasta wieder weglassen muß, Bianca scheint sie lecker zu finden.
:mampf:

Liebe Grüße
 

Evelyn

Bibi Blocksberg
19. März 2002
7.074
0
36
Minga
Hi Beate,

aha.

Du könntest ihr doch ein Vit.D-Präparat ohne Flour geben?
Dann könnte sie die Zahnpasta weiter behalten.

Franziska fand sie so lecker, daß sie sich erst ab dem Zeitpunkt richtig die Zähne putzen ließ :-D

Grüße nach Berlin,

Evelyn
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
Es gibt von Weleda ein Kinder-Zahngel ohne Fluor!!!
Ich find, es schmeckt sch****, aber Maja findet es gigantisch :bravo: , sie kennt ja nichts anderes.Schmeckt nicht so blöd-fruchtig wie die meisten anderen.
Wär das nciht eine Alternative?
 
R

Rike

Hallo,

ich muss jetzt doch mal eine "dumme Frage" stellen. Nämlich:

Warum wollt ihr trotzdem die Flouridtabletten geben und nicht die Zahnpasta benutzen ? Ich hoffe ihr versteht die Frage jetzt nicht falsch, aber ihr müßt doch irgendwelche Argumente haben, welche sind das ? Oder ist es ein Gefühl dass es so doch besser ist ?

Es ist ja wahrscheinlich etwas komisch, die ganze Zeit wurden immer die Tabletten empfohlen bzw. die Flouridgabe per Tablette und jetzt auf einmal nicht mehr, z.B. auch die Empfehlung erst ab 6 Monate mit der Fluoridgabe zu beginnen, das ist ja total anderes als es mindestens 20 Jahre vorher immer empfohlen wurde, da wurde doch immer gesagt gleich von Anfang, oder ?

Vielleicht wäre es auch gut gar nichts zu machen, weder Tabletten zu geben noch fluoridhaltige Zahnpasta zu nehmen und ansonsten eben möglichst die Zähne immer zu putzen und auf zahnfreundliche Ernährung zu achten ? Vielleicht würde das ja auch reichen ???

Also ich hoffe jemand von Euch schreibt etwas von Euren Bedenken ! Es würde mich wirklich interessieren!

Lg, Rike