Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Safiyya

Safiyya

Gehört zum Inventar
6. Dezember 2004
5.224
0
36
Sifi
Hallo zusammen :winke:


Sarah muß wegen ihrem Eisenmangel Ferrosanol Tropfen einnehmen.
Obwohl die Tropfen in Obstmus eingerührt werden und versucht wird, das Sarah danach etwas trinkt, sind trozdem vor allem die vorderen obere Zähne dunkel verfärbt. Ihre Zähne werden zwei mal am Tag geputzt, aber diese dunkle Verfärbung geht nie ganz weg.

Bleibt das denn jetzt so dunkel? Sie muß insgesamt drei Monate lang die Tröpfchen nehmen und wir haben erst vor kurzem damit begonnen.
Kann man etwas dagegen tun?
 
Hedwig

Hedwig

Sternenfee
30. Dezember 2003
14.675
33
48
AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Du, schau mal in den Beipackzettel. Wenn das als Nebenwirkung aufgelistet ist, würde ich erstmal mit dem Arzt Rücksprache halten.

Wenig hilfreiche Grüße
Kim
 
Safiyya

Safiyya

Gehört zum Inventar
6. Dezember 2004
5.224
0
36
Sifi
AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Ja, das steht dort. Und es steht auch, wie man es vermeiden könnte. Halt durch viel Trinken danach. Oder in Saft oder Obstmus einrühren.
 
N

Nina25

AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

:winke:

ich denke, dass die Verfärbung wieder weggeht, wenn die Anwendungszeit vorbei ist- allerdings würd ich mal bei deinem Kiarzt anrufen und einfach mal nachfragen! Weil schön is das ja nicht!:(


Würd auch voll die Krise bekommen!

lg
Nina
 
Jenni

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

:winke:

Joshua musste auch eine zeitlang diese Tropfen nehmen und laut unserem KiA ist es durchaus normal, daß sich die Zähne färben und es verschwindet wohl auch wieder, sobald die Tropfen nicht mehr gegeben werden. Joshuas Zähne blieben allerdings normal, daher kann ich nicht sagen, wie lange das dann letztendlich dauert.

Liebe Grüße
Jenni
 
Safiyya

Safiyya

Gehört zum Inventar
6. Dezember 2004
5.224
0
36
Sifi
AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Danke für eure Antworten :winke:


Also, wir sind heute eh ganz spontan mal zum Impfen gefahren und dann hatte ich die Gelegenheit als letzte Patientin den Arzt zu sprechen.

Also die Verfärbung ist normal. Viel Trinken nach den Tropfen wäre ideal nur in Sarahs Alter schlecht machbar.
Also die Verfärbung geht wohl wieder etwas zurück aber auch nicht immer völlig. Also es kann dann gut sein, das Sarah´s Milchzähne immer etwas dunkler bleiben. Nein, schön ist es allerdings nicht. Sieht aus, als ob sie anfangen zu faulen :ochne: Aber man kann halt nichts machen.
 
silke1977

silke1977

Gehört zum Inventar
28. März 2005
2.923
0
36
Da, wo ich zu Hause bin :-)
AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Aber warum bekommt sie denn Eisen ? Jamy mag kein Gemüse, deshalb decke ich ihren Vitaminhaushalt etwas ab. Sie bekommt jeden Morgen 1 Messlöffel "Sanostol + Eisen".
Da ist das Eisen gleich mit drin. Wäre das nicht eine Alternative oder muss der Eisenwert so hoch dosiert werden ?
 
L

Lillian

AW: Zähne durch Ferrosanol dunkel verfärbt!

Sarah bekommt Eisen, weil ihr Eisenwert getestet wurde und zu niedrig ist .