wollen schlafprobleme in den Griff bekommen...

S

Sandra+Timo

schnuller weg?

für mich ist es schlimm, ich werde nachts so ziemlich jede stunde munter, weil timo den schnuller braucht, ich kann einfach nicht mehr, und timo ist dann natürlich auch unausgeschlafen,
sicher hab ich angst vor der entwöhnung, keine frage
also morgen abend gehts los
außerdem glaube ich auch, dass es noch einfacher jetzt ist, als in ein paar monaten, da würd er wahrscheinlich aufstehen im gitterbett, und dass will ich uns schon gar nicht antun
 
S

Simone Engels

hallo sandra,

ich kann es dir hervorragend nachfühlen! finn ist zu glanzzeiten halbstündlich aufgewacht und hat nach seinem schnuller verlangt :heul:
somit war er unausgeschlafen und ich natürlich auch... :schnarch:

und wie lulu schon schreibt
dann muß ich tagsüber mittagschlafen. Das geht am Schreibtisch oder beim Putzen nicht .

:winke:
 
S

Sandra+Timo

erfolgsbericht

also zwischenbericht:
die erste nacht haben wir hinter uns, timo hat es geschafft, gestern abend in nur 15minuten einzuschlafen (ohne schnuller natürlich), wahnsinn, so schnell hätt ichs mir nie erwartet, in der nacht ist er insgesamt nur noch mehr 4 mal aufgewacht, hat allerdings jeweils nur 3-4 minuten geschrieen, und dann gleich weitergeschlafen, insgesamt von 20uhr bis um 7:30 Uhr,

jetzt war grad vormittagsschläfchen dran, er hat nur 3 minuten geschrieen, dann eingeschlafen,

also jetzt bin ich froh, dass wir das so gemacht haben, ich denke bald wird er wirklich ganz durchschlafen
 
D

didi

da bin ich ja echt froh, dass sven keinen schnuller nimmt, so muss ich ihm den nicht abgewöhnen :D .

wenn sven nachts mal aufwacht, geh ich nicht zu ihm hin, ausser wenn er sehr heftig weint. nach ein paar minuten schläft er meistens weiter.

LG, diane