Wisst ihr, was ich so gar nicht verstehen kann?

Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
12.172
1.347
113
Warum Klopapier so überall mehr oder weniger ausverkauft ist. Ich mein, bei Lebensmitteln kann ich es ja noch so halbwegs nachvollziehen, Hunger ist wirklich nicht toll. Aber Klopapier? Zur Not wasch ich doch einfach mit Wasser (gibt ja genügend Länder wo das Usus ist).

Oder kann mich mal jemand aufklären? Hab ich nen Denkfehler?

J., sich immer mal mit den wichtigen Fragen des Lebens beschäftigend :hahaha:
 
Mo-Ma

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
4.469
2.120
113
Stuttgart
Auf dem Heimweg von der Kita war ich bei dm, Müller und Rossmann. Auf dem Weg zum Rossmann hab ich dem Sohn erklärt, dass er trocken werden muss und zwar sofort, falls es dort auch keine Windeln in seiner Größe gibt. Er hatte Glück!

Welche Zombie-Apokalypse erwarten die Leute eigentlich? So ein großer Pack Klopapier hält bei uns ewig. Warum brauch ich drei oder vier Pack für maximal 14 Tage Quarantäne?
 
  • Like
Reactions: Jaspis
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.376
3.923
113
Ich versteh ja die ganze Logik dieser Hamsterkäufe nicht aber ich merke zum Beispiel an meiner Mama das ihr das Gefühl wenigstens in diesen Dingen für den Fall der Fälle gerüstet zu sein ein Stück weit Sicherheit gibt. Und wenn es denn hilft..
 
smittie

smittie

Familienmitglied
19. Oktober 2010
649
316
63
Vielleicht geht es nahezu allen Menschen wie mir, sie haben ein Reizdarmsyndrom und reagieren auf Angst mit Durchfall :p

Bin auch gespannt, ob ich morgen Toilettenpapier bekomme. Seife war am Wochenende auch schon aus, wir nutzen jetzt schnöde Kernseife.
 
  • Like
Reactions: Charlie and Jaspis
Monsy

Monsy

Agent Amour
6. Oktober 2004
5.390
1.548
113
45
Mittelfranken
So langsam kriegt man da ja Angst. Am Wochende werden wir auch wieder Toilettenpapier benötigen (mein Mann hat da so einen Tick, es könnte ausgehen, aber schon immer). Vielleicht sollte er ein paar packen mehr mitbringen ;):umfall:
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.695
979
113
at Home
Die plausible Erklärung dafür - heute bei Facebook gesehen:

War gerade im Supermarkt. Meine Erkenntnis:
Wenn ein Deutscher 2 Wochen in Quarantäne muss,
frisst er Nudeln mit Dosensuppe und kackt.
Zwischendurch wälzt er sich in Mehl!
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.959
205
63
39
Hi!

Ich frag mich auch ob die alle in ner eventuellen Quarantäne auch noch ne Magen-Darm-Infekt -Epedemie erwarten (@Mo-Ma ich erspar dir Details aber wir hatten grad neulich alle 3 einen und da war unser Verbrauch einer Woche schon exorbitant höher als sonst) oder so und ob die sich alle 2 Wochen nur von Nudeln ernähren wollen. Wir brauchten jetzt wirklich Klopapier und Im Rewe hatte ich heute noch Glück aber viel war da auch nicht mehr. Und Nudeln und viel an Konserven im allgemeinen -zumindest die günstigen sind auch überall leergekauft wobei ich meistens bei netto und Rewe bin Weils halt am nächsten ist. Man hört in der Hinsicht aber überall das gleiche. @Monsy ich glaub das das eben viele denken auch die ohne temporäres Hamstergen.

LG Julia
 
Zuletzt bearbeitet: