Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.907
5.460
113
49
Dahoam
Wir haben Hasen und die machen Geräusche. Wir haben Hasen und die machen Geräusche. Es kann klappern, scheppern und krachen, wenn sie sich in ihren großen Gehege jagen. Es sind keine Einbrecher, es sind keine Einbrecher. Man muss keinen Herzinfakt bekommen wenn es klappert und auch mal laut kracht. Wir haben Hasen und die machen Geräusche, auch nachts um 03:00 Uhr. Wir haben Hasen, wir haben Hasen, man braucht keine Angst haben.

So, danke fürs zulesen, vielleicht bekomme ich dann nicht ständig ne halbe Herzattacke wenn es wieder scheppert.

Das ist wie früher, wir schreiben jetzt 100 x. ich habe keine Angst. cih habe keine Angst.

Hoffentlich schrecke ich heute nacht nicht wieder hoch, warum ist alles Junggetier bei mir so energiegeladen, sogar die Hasen machen da keine Ausnahme....

LG
Su
 
P

Putte

AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

:weglach:

Du hast mein Mitgefühl...

(...und eine Bildungslücke bei mir geschlossen. Ich kannte Hasen bisher nur still in einer Ecke sitzend und vor sich hin mümmelnd.)

Liebe Grüße
Conni
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.907
5.460
113
49
Dahoam
AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

:weglach:

Du hast mein Mitgefühl...

(...und eine Bildungslücke bei mir geschlossen. Ich kannte Hasen bisher nur still in einer Ecke sitzend und vor sich hin mümmelnd.)

Liebe Grüße
Conni


Kann auch sein, das ich es zu gut mit Ihnen meine, ich habe an ihren Käfig noch so einen Freilauf drangemacht und da kommen sie dann über so eine kleine Brücke hin und wenn sie dann fangen spielen und durchflitzen ist das etwas laut oder eben da im Kreis rum jagen, die toben da richtig. Also zwischendurch mümmeln sie auch und schmusen total süß miteinander.

Danke für Dein Mitgefühl,
Su
 

Joni

Die die Gurke schüttelt
4. Februar 2006
4.745
5
38
Hinterm Deich....
AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Müssen die nicht nachts im Stall o.ä. sein? Wahrscheinlich werden die nachts von irgendwelchen wilden Tieren gejagt und machen deshalb so einen Krach :heilisch:
 
P

Putte

AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Kann auch sein, das ich es zu gut mit Ihnen meine, ich habe an ihren Käfig noch so einen Freilauf drangemacht und da kommen sie dann über so eine kleine Brücke hin und wenn sie dann fangen spielen und durchflitzen ist das etwas laut oder eben da im Kreis rum jagen, die toben da richtig.

Na dann wird es ja wohl so richtig und artgerecht sein (ich gehe nicht davon aus, dass es Mutanten sind). Die Hasen, die ich kennengelernt habe, hatte gerade mal Platz um sich umzudrehen. Da blieb dann ja nicht viel außer mümmeln...

Du gewöhnst dich bestimmt schnell daran.

Unser Hund hat die Angewohnheit wie ein alter Mann zu stöhnen, das war anfangs auch schaurig, besonders nachts...

:winke:
Conni
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.785
319
83
AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Müssen die nicht nachts im Stall o.ä. sein? Wahrscheinlich werden die nachts von irgendwelchen wilden Tieren gejagt und machen deshalb so einen Krach :heilisch:


Oder sie wittern die Einbrecher und wollen Su warnen :wink:


Sorry Su, ich bin echt genauso ein Schisser wie du :bussi:

Ich würde die aber nachts auch eher beengter halten - die sollen nachts schlafen und keinen Radau machen.

Liebe Grüße
 

Tana

Dauerschnullerer
12. Januar 2006
1.094
0
36
AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Huhu unsere HAsen wohnen über uns im Dach.... da gehts auch ganz schön rund. Was die beiden da treiben......... irre und ich frag mich jeden Abend aufs neue.....MIT WAS sie so nen Krach machen, ich habe sie nun drei Jahre und komme beim besten willen nicht drauf :))))
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.907
5.460
113
49
Dahoam
AW: Wir haben Hasen und die machen Geräusche

Huhu unsere HAsen wohnen über uns im Dach.... da gehts auch ganz schön rund. Was die beiden da treiben......... irre und ich frag mich jeden Abend aufs neue.....MIT WAS sie so nen Krach machen, ich habe sie nun drei Jahre und komme beim besten willen nicht drauf :))))

*kicher* ich habe mich auch schon mal angeschlichen um was zu sehen. Einer hat ja schon eine lautstarke Methode zu trinken, da hilt auch ein kleinerer Stall nicht der haut zuerst gegen das Gitter, wahlweise mit Schnauze oder Pfoten und dann kommt wohl durch die Erschütterung mehr aus dem Wasserspender, das alleine ist schon ein Lärm:ochne:

Heute Nacht wurde ich nicht wach von ihnen, aber in der Früh hat sich Yannick nicht ins Bad getraut weil ein Mann am Waschbecken wäre der Geräusche macht, dabei waren es wieder die Hasen:hahaha::hahaha::hahaha:

Im Frühjahr kommen sie ins Außengehege dann ist Ruhe im Haus:hahaha:

Lg
Su