Wie schockt man sich selbst?

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.447
287
83
daheim
www.familie--peters.de
Dazu braucht man nicht viel:

-man ist in der 37 SSW
-man saugt die Wohnung und wischt Staub und das in einem Tempo, weil man fertig werden möchte, was für eine Hochschwangere nicht sooooo förderlich ist.
-durch die viele Rumlauferei und Teetrinkerei muss man entsprechend oft auf´s Klo und geht auch ... und nur der "schock" - man steht auf, blickt in die Kloschüssel und sieht.... :umfall: rosaroter Pipi !!!! :verdutz: :weglach: :verdutz:

Frau denkt natürlich als erstes an den Schleimpfropf oder sonst eine "Blutung", auch wenn noch gute drei Wochen bis zum ET sind, dann an die Gäste, die gleich kommen und daran, dass GG ausgerechnet jetzt so´n blöden Dienst hat und arbeiten ist. Während sie so überlegt, stellt sie die Putzmittelflasche aus dem Bad wieder an ihren Platz zurück...... :???: Putzmittelflasche :???: warte mal......

.....
:lichtan: Ja, man sollte das Putzmittel, was man hat einwirken lassen im Klo auch erst wegschrubben und dann wegspülen, BEVOR man auf selbiges draufpiselt und nicht mehr daran denkt.

:winke:
Claudia
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Wie schockt man sich selbst?

Booaaah man, so schockt man nicht nur sich selbst, sondern auch die die hier lesen :umfall:

Jetzt dacht ich echt schon......

Wie nennt man sowas? Schwangerschaftsdemenz? :) Spässle!

Ach ja, alles liebe noch zum Nicht-Burzel-Tag!
 

Saso

.. gesucht und gefunden..
26. Juli 2005
6.019
0
36
47
bei Peine
AW: Wie schockt man sich selbst?

:umfall:
Köstlich, könnte glatt von mir sein. Nur das ich nicht schwanger bin.
Auch von mir noch alles liebe zum Nicht-Geburtstag.
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.710
0
36
49
AW: Wie schockt man sich selbst?

:umfall: :weglach:
Herrlich, ich kann mir deinen hektischen Gesichtsausdruck durchaus vorstellen...

Tipp: Toilettenreiniger von Frosch kaufen, der ist grün :hahaha:
 

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.447
287
83
daheim
www.familie--peters.de
AW: Wie schockt man sich selbst?

:umfall: :weglach:
Herrlich, ich kann mir deinen hektischen Gesichtsausdruck durchaus vorstellen...

Tipp: Toilettenreiniger von Frosch kaufen, der ist grün :hahaha:

:umfall: da wär ich ja noch hektischer geworden, weil ich dann an grünes Fruchtwasser und eine damit verbundene Gestose gedacht hätte. hatte ich doch bei Lars am Ende der SS. Nach dem KS meinte die Ärztin, dass die Entscheidung für den KS gut gewesen sei nich tnur wegen der zu schnellen Herzfrequenz von Lars, sondern das Fruchtwasser sei auch schon leicht grünlich gewesen.

Ich hol nen Citrusreiniger, die sind in der Regel gelblich :-D

Ich wollt Euch ja auch nicht schocken mit der Geschichte, sonder Euch was zum Schmunzeln geben.

:winke:
Claudia
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.710
0
36
49
AW: Wie schockt man sich selbst?

stimmt, daran hab ich garnicht gedacht, ans grüne Fruchtwasser... hmmm...

*grins*
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Wie schockt man sich selbst?

Genau den gelben wollt ich auch vorschlagen! :)