Wie lange dauert eine Zahnungsphase bis zum Durchbruch???

J

Julimama02

Vielleicht kann mir jemand weitrehelfen: wie lange dauert eine Zahnungsphase???
dean hat "pünktlich" zum 6. Monat die 2 unterern Zähne ohne Probleme bekommen.
Nun wird er in 2 Tagen 11 Monate und es ist kein weiterer in Sicht :(
Ich denke, er hatte aber schon mehrere Schübe:
vor ca. 1 Monat 2 Tage Fieber- habe Chamomilla gegeben und es trat Besserung ein. Könnte das ein Schub gewesen sein???
Seit gestern hat dean etwas Durchfall. Könnte das wieder ein Schub sein??? Ich war erst vor 2 tagen bei der U6: alle bestens. Und er hat wie immer dasselbe gegessen und getrunken. Den Durchfall kann ich mir nicht anders erklären. Er ist, trinkt wie immer und macht mir einen viatelen Eindruck, deshalb habe ich keine Veranlassung gesehen, mich wieder in ein überfülltes Kinderarztwartezimmer zu setzen. Nun bin ich mir nicht sicher: wie lange hat ein KIND Durchfall während einem Zahnungsschub? Oder würdet Ihr zum Arzt gehen, weil es an etwas anderem liegen könnte??? Oder sollte ich ihm etwas homöop. geben??-da schwanke ich aber zwischen Pulsatilla und Nux vomica.... :(
 
M

Mama

Hallo

Hallo

die Zähne kommen wann und wie sie wollen ..es gibt auch keine Faustformel in welcher Zeit ein Zahn kommen soll..es gibt ja nur ungefähre Richtzeiten

Bei dem einen kommen sie über Nacht ..aber andere Quälen sich Wochen und Monate ..um einen Zahn raus zu bekommen

Yvonne
 
M

Mama

Hallo

Durchfall kann am Zahnen liegen muss aber net .....
vieleicht hat Dein Schatzi ja auch was anderes gegessen oder hat sich was eingefangen..ich denke mal wenn der Durchfall länger wie 2-3 Tage ist und nicht besser wird und Du nichts mehr weisst was Du machen sollst dann mache einfach mal einen Termin beim Doc....

Sicher ist sicher....
Bei Durchfall bedenke immer viel TRINKEN

Probiere einfach mal die Globulies zum Zahen und ggf Durchfall aus und wenn keine Besserung eintritt ab zum Doc

Gute Besserung und ein schnelles Zahnen
Yvonne
P.s unsere Beiden Kids hatten immer Durchfall wenn die akute Zahnungphase war....bei beiden kids kamen die Zähne wie sie wollten und hatten sich ein keine Zeiten gerichtet
 
J

Julimama02

Danke für Deine schnelle Antwort :?

Welche Glonulis würdest Du denn geben??? :(
Von Osanit habe ich bis dato gegensätzliche Meinungen gehört und wäre deshalb auch unsicher :( Hingegen habe ich von Chamomilla wieder sehr viel Positives während der Zahnungsphase gehört... nun bin ich etwas ratlos.

Dean trinkt viel und ißt wie immer. War also nix außergeöhnliches. Und da er auch so mobil und vital ist, habe ich es auf einen Zahnungsschub geschoben. :???:
 
M

Mama

Hallo

Osanit war bei unseren auch net der Rennner---versuche mal einfach die anderen .....einen Versuch ist ja wert..

Sonst weiss ich auch net mehr was Du machen kannst

Es gibt noch Wurzeln die das Zahnen erleichtern und andere Hausmittel...aber die Sache ist immer die ob das Kind drauf anspringt

Aber mit Homeopädie ist es immer einen Versuch wert

Yvonne
 
V

Vera

Hallo!

Meine Tochter zahnt auch gerade. Habe schon viele mehr oder weniger schlaflose Nächte hinter mir. :heul:
Osanit hilft nicht wirklich bei ihr. Ich würde nun gerne mal Chamomilla probieren, weiß aber nicht in welcher Dosierung man das gibt.
Daher meine Frage: Wieviele Kügelchen gibt man da? Auf dem Beipackzettel steht keine konkrete Angabe. :???:

Danke im Voraus!

Lb. Grüße
 
J

Julimama02

Was für eine Potenz hast Du denn???

Ich habe nur D6 und D12 Potenzen, weil die Dosierung da annähernd gleich ist:

3x5 Globuli im Abstand von 30min
1h später Besserung, dann je 5 Globuli alle 2h
weitere Besserung: 3x tägl. 3-5 Globuli

Geb ich aber nur, wenn sich Dean recht quält bzw. damit verbundenes Fieber hat.

Ich habe noch ne Veilchenwurzel, auf der er rumkaut 8ab und an).

In meinem Bekanntenkreis haben die meisten noch eine Bernsteinkette und sind begeistert - damit habe ich aber keinerlei Erfahrungen.

Wegen chammomilla habe ich letztens beim Kinderarzt nachgefragt und sie meinte, das wäre gut in Zahnungsphasen.
 
V

Vera

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe Chamomilla D 30. ??? Was nehm ich denn da nun für eine Dosierung?

Eine Bernsteinkette ist schon unterwegs zu mir :-D und 'ne Veilchenwurzel besorg ich nachher in der Apotheke. Wenn's dann nichts wird! :)