Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
:winke:

Da ich jetzt immer gegen 7:30Uhr bei MEINER Schule sein muss, hab ich 0 möglichkeiten Josephines Lehrerin zu treffen :umfall:

Punkt 1: Milchgeld. Sie sagte zwar VOR den Ferien das die Milch dann in der 2. Woche erst kommt, allerdings nicht wie teuer die wäre und wie / wo sie zu bezahlen sei :umfall: Erst durch meine Freundin erfuhr ich davon :ochne: (Also auch nur das sie für die Woche 1,40€ kostet) Und dabei hab ich die Lehrerin jetzt die ganze Woche gesehen.
Gut ich bin dann ins Sekreteriat um dann zu hören das Do. die Bestellungen raus gehn. Ein Glück war grad noch Do. :rolleyes:

So Punkt 2: Die Einschulungsfotos. 10€ kosten sie. Soll ich jetzt Josy die 10€ mitgeben? Kann ich ihr das zutrauen?

Punkt 3: Allgemein. Wie kann ich mit der Lehrerin kommunizieren wenn wie gesagt es eigntl. keine möglichkeit gibt? Zettelchen hin und her schreiben? ODer schreib ich sowas ins Hausaufgabenheft?

lg
 

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
41
AW: Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Ich würde evtl. mal einen Termin machen und dann ihr vorschlagen, dass ihr ein seperates Heft habt in das ihr solche Dinge rein schreibt.
Aber auch über Mitarbeit usw.
 

Casi

Quak das Fröschlein
12. April 2007
8.876
15
38
Groß Kreutz
AW: Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Bei uns gibt es ein "Mutti-Heft" :zahn: Kleines Vokabelheft in das alles geschrieben wird was uns als Eltern beschäftigt und die Lehrerin uns Sachen schreibt die wir zu wissen haben ;)

.. Weil, das Hausaufgabenheft ist für die Aufgaben ;) Die Kids nehmen das sehr genau :jaja: und sind stolz wenn was drin steht ;) Öhm..warum traust du deinem Kind nicht zu das sie der Leherin das Geld gibt? Das ist doch iene tolle Aufgabe die stolz macht ;) Bei uns jedenfalls vom 1. Tag an Gang und gebe .. Öhm..auf einer Elternversammlung unbedingt auf die Kommunikation ansprechen !..
 

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
AW: Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Punkt 3: Einfache Kommunikation übers Hausaufgabenheft, Zettelchen gehen zu schnell verloren.
Da rein schreiben die Kinder auch meist, wenn Kakaogeld eingesammelt wird. Die Schulanfänger malen dann eine Kakaoflasche und malen die Zahlen ab, die die Lehrerin an die Tafel schreibt :)

Punkt 2:
In einen Briefumschlag geben der zugeklebt wird, mit Namen versehen und ins Mäppchen legen. Normalerweise fragen die Lehrer auch regelmäßig morgens danach, ob jemand Geld dabei hat.

:winke:
 

Ines und Jannick

Gehört zum Inventar
16. Juni 2004
4.407
8
38
AW: Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Wir haben eine Postmappe,
Da kommen alle wichtige Dinge rein.

Bei uns war auch der Fotograf, da mussten wir das Geld in einen Umschlag stecken, und der kam dann in die Postmappe und Jannick gab es dann der Lehrerin.

Für den Hort haben wir ein "Muttiheft", da schreib ich halt Jannick's Heim-Geh-Zeit rein.
Das wird jeden Tag eingesammelt, die Hortnerin guckt jeden Tag, das Heft an und teilt es danach wieder aus.

Klappt bei uns super.
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
AW: Wie kommuniziert ihr mit dem Klassenlehrer?

Weiß nicht, weil Josy halt auch "vergesslich" ist.

Allerdings wollte ich ihr heut das Geld für die Milch mitgeben, bin dann aber noch mal umgeschwenkt weil die Lehrerin ja davon nichts wusste, und Josy hätte dann da mit den 2€ gestanden und hätt evtl. vergessen wofür.

ABER jetzt kommts; Josy: Mama wo war das Geld? Ich wollte es der Lehrerin geben doch es war nicht da :herz:

(Sie hatte es wohl nicht mitbekommen als ich zu IHR sagte das ich es B.'s Mama mitgegeben habe)

lg