Wer räumt Nebenstraßen?

Daniela

Gehört zum Inventar
27. März 2004
5.645
1.109
113
48
Velbert
Ich hatte vor einigen Jahren hier in unserem Wohngebiet über viele Wochen das Problem mit meinem damaligen Auto überhaupt nicht raus zu kommen.
Es war ein Smart und da der einen schmaleren Radstand hatte als andere Autos, konnte ich aufgrund der im eisigen Schnee eingefahrenen Spurrillen nicht fahren, ohne stecken zu bleiben oder parkende Autos zu rammen.
Also bin ich gut 2,5 Wochen zu Fuß zur Arbeit gegangen, bis Tauwetter eingesetzt hat, weil hier nämlich damals auch nicht geräumt wurde:bruddel:
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.641
2.837
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Habt ihr da mal Veto eingelegt werden Bezahlung ohne Leistung? Ich habe ein paar Monate bei einer Firma gearbeitet, die für die Stadt auch Winterdienst anbot und ein paar Ecken hatte, wo die Gemeinde den Auftrag vergeben hatte. Die hat Aufträge angenommen für Orte, bei denen von Anfang an klar war, dass wir da keinen Mitarbeiter haben und auch keinen schicken werden. Solange sich keiner beklagte, passierte nichts. Gab's Beschwerden, fuhr mal einer lang und dann ließ man es wieder laufen bis zur nächsten Beschwerde.
 

Steffi14

Emotionsknödel
11. März 2005
4.180
769
113
Rheinland
Habt ihr da mal Veto eingelegt werden Bezahlung ohne Leistung? Ich habe ein paar Monate bei einer Firma gearbeitet, die für die Stadt auch Winterdienst anbot und ein paar Ecken hatte, wo die Gemeinde den Auftrag vergeben hatte. Die hat Aufträge angenommen für Orte, bei denen von Anfang an klar war, dass wir da keinen Mitarbeiter haben und auch keinen schicken werden. Solange sich keiner beklagte, passierte nichts. Gab's Beschwerden, fuhr mal einer lang und dann ließ man es wieder laufen bis zur nächsten Beschwerde.

Ja, leider, haben wir, das letzte Mal vor ein paar Jahren. Vielleicht machen wir noch mal einen neuen Anlauf. Aber viel Hoffnung habe ich nicht.
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.547
5.095
113
48
Dahoam
Hier hat es ja jetzt auch mal geschneit und als ich aufgestanden bin war schon unsere Seitestraße geräumt. Am Vormittag bin ich zur KG und hier gehe ich durch Spielstraßen und eine Sackgasse und auch die geräumt. Aber ich denke Bayern ist da einfach besser organisiert weil es "normal" ist im Winter.
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.641
2.837
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Der Große muss Montag mit dem Auto zur Arbeit. Er darf mich nachher zum Arzttermin fahren, zum Üben. Räumfahrzeug ist eine Sache, aber es liegt noch genug Eis und Schnee auf der Straße. Der Schieber nimmt ja nur die oberen Schichten weg. Stecken bleiben wir nicht mehr, gestern war der Winterdienst mit Schiebeschild da. Aber glatt ist es.
 

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.510
1.865
113
Bei uns scheint die Sonne und der Schnee wird sulzig. Da läßt es sich jetzt wieder schwer fahren. Vor allem aus meiner Garageneinfahrt raus ist es mühsam. Auf dem festen Schnee läßt es sich besser fahren.