Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Katj3

Gehört zum Inventar
18. Mai 2010
3.217
12
38
:winke:

Also, wie oben schon steht geht es bei uns so langsam an den Buggy-kauf...

Allerdings haben Carolin und ich uns jetzt schon durchs Internet gesucht und auch hier durchs Forum aber sind leider zu keinem Ergebniss gekommen :ochne:

Ich schreib mal was ich gerne hätte:heilisch: und vielleicht kann mir ja einer sagen ob es so einen Wagen überhaupt gibt :hahaha::hahaha:


Also:

Rückenlehne bis zur Liegeposition
Vielleicht nicht ganz so schwer (Gewicht des Wagens)
durchgängiger Schiebegriff
stabile Räder
Einkaufskorb
Schwenkräder
und natürlich nicht so ein rießiges Faltmaß wie unser KIWA (Teutonia mistral S)


glaub ich hab alles;)

Freu mich über viele Antworten...

Danke und LG
 

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
12.366
1.763
113
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Vielleicht den Peg Perego Aria?

Ansonsten kannst du dich auch vertrauensvoll an Meike (Micky) wenden. Sie hatte sie alle :mrgreen:

:winke: J.
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.212
599
113
46
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Wir haben den Herlag City und sind super begeistert. Er hat nun schon 2 Kinder gut durchgehalten und wird auch noch unser 3. aushalten. Bei deinen Anforderungen mit dem durchgehenden Schiebegriff und so wäre der Herlag Ravenna vielleicht passend.

Grüße
Annette
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Was mich bei allen Buggys für so klitzekleine Mäuse stört: dass man sie nur in eine Richtung schieben kann und so sein Kind nicht sieht/das Kind die Eltern nicht sieht.

Das tut mir bei den ganz kleinen immer echt leid, wenn da alles so beziehungslos an ihnen vorbeirauscht.

Vielleicht macht ihr euch ja nochmal gaaaaaanz ausführlich auf die Suche (;-)) und schiebt die Kleine solange im Kinderwagen.

Und klar: Bei Kiwa-Frage, Micky fragen :)
 

Katj3

Gehört zum Inventar
18. Mai 2010
3.217
12
38
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Bei deinen Anforderungen mit dem durchgehenden Schiebegriff und so wäre der Herlag Ravenna vielleicht passend.

Grüße
Annette

Den haben wir gestern auch schon angeschaut - war mir aber unsicher da ich nirgens Bewertungen gefunden habe. Aber soweit hat der eigentlich alles was ich möchte:)

Was mich bei allen Buggys für so klitzekleine Mäuse stört: dass man sie nur in eine Richtung schieben kann und so sein Kind nicht sieht/das Kind die Eltern nicht sieht.

Das tut mir bei den ganz kleinen immer echt leid, wenn da alles so beziehungslos an ihnen vorbeirauscht.

Vielleicht macht ihr euch ja nochmal gaaaaaanz ausführlich auf die Suche (;-)) und schiebt die Kleine solange im Kinderwagen.

Und klar: Bei Kiwa-Frage, Micky fragen :)

Hab das vielleicht falsch geschrieben. Aber ich möchte mich rechtzeitig informieren und such deswegen jetzt schonmal.
Luana wird aber die nächte Zeit nach wie vor in ihrem KIWA bleiben:)
Möchte mich aber voher gut informieren damit ich dann auch genau weiß was ich möchte:hahaha:

Lg
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.735
2.975
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

Wir haben auch einen Herlag, gebraucht gekauft. Und ich mag ihn nicht missen, auch wenn wir ihn nicht mehr oft nutzen. Ich hab ihn ursprünglich nur für den vergangenen Sommerurlaub gekauft, weil wir aus Platzgründen den Jogger nicht mitnehmen wollten. Inzwischen ist er zum Kofferraumwagen geworden - sprich er liegt da immer drin und ist somit immer greifbar, falls man ihn doch mal braucht. Dafür, dass wir ihn schon gut strapaziert haben (ich hab mir angewöhnt ihn für Stadtausflüge zu nutzen, weil ich den auch allein Treppe tragen kann mit Kind, wenns mal wieder keinen Fahrstuhl gibt), ist er noch verdammt gut zu Rad ;)
 

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.096
344
83
Vancouver, Kanada
AW: Wer kann mir helfen? Buggy-Frage...

*angewetztkomm* *hechel*
und los:

dass Du von mir dazu nix gefunden hast, kann ich gar nciht glauben ;-)

Ich pick mal durchgehende Schiebestange heraus - weil ich das auch eins der wichtigsten Argumente finde und es am seltensten zu bekommen ist :)

Mein all time Favourit
Urban Jungle / Mountain Buggy - ABER sehr sehr teuer

dann
Peg Perego Aria - ein super Ding, bestens zu bedienen :jaja: keine Sorge - nicht soooo toll im Gelände

Peg Perego UNO - etwas besser gefedert, noch "waagerechter" zu legen als der Aria, und SCHWENKSCHIEBER!!! - dafür jedoch auch viel seltener gebraucht zu bekommen und teurer (ich beiß mich gerade in den Po, dass ich meinen verkauft hab :umfall:

Teutonia Toni/Solano - nur noch gebraucht zu bekommen - nur 2 Sitz/Liegepositionen, dafür sehr gut gefedert und sehr klein faltbar (den hab ich zur Zeit.......würd ich evtl günstig abgeben :nix:)

GRACO Quattro Tour (de luxe) - ein suuuper robuster (nicht sehr kleiner und leichter) Buggy - sehr früh einsetzbar (theoretisch ab Geburt), riiiiiesen Ablagekorb, diverse nette Extras wie Flaschenhalte rund Tablett für Eltern und Kind und in der de luxe Version auch Uhr und Thermometer und perfekter Einhand-Klappmechanismus!

Ich nutze noch sehr sehr viel meinen Hartan Racer als Sportkarre und find den spitze - nur such ich auch langsam nach nem Buggy (Uno oder Urban Jungle), weil ich den großen Wagen langsam verkaufen werde.......
 
Zuletzt bearbeitet: