wer hat ahnung vom mutterschutzgesetz

A

abraxi

hallo,

ich bin in der 15 ssw und freue mich riesig auf unser erstes kind. :bravo:
da ich aber im akkord in einer fabrik arbeite und den ganzen tag stehen muß, würde ich gern mal einen blick in den mutterschutzvertrag werfen.
ich wäre daher sehr dankbar wenn mir einer ein paar adressen geben könnte, unter denen ich mir einsicht verschaffen kann.

liebe grüße,

sonja und das ungeborene :-o
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.468
1.192
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
Hallo Sonja :winke:

Erst Mal herzlich willkommen im Forum und alles Gute für Dich und Dein Baby :bravo:

Du solltest dringend im Mutterschutzgesetz nachschauen, denn Du schreibst
da ich aber im akkord in einer fabrik arbeite und den ganzen tag stehen muß
Auch ich habe zu Beginn meiner SS in Akkord gearbeitet (bei VW), bei Be´kanntgabe meiner SS hat man mich sofort eine Arbeit verrichten lassen, bei der ich auch sitzen konnte. Desweiteren ist es einem Arbeitgeber untersagt eine Schwangere Akkord arbeiten zu lassen :jaja: und Deine Arbeitszeit darf bis max. 20Uhr dauern.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen
LG Jesse
 
A

AnjaB

Familienmitglied
11. April 2003
475
0
16
47
Wolfsburg
Hey Jesse,

WO gibt es bitte bei VW Akkord Arbeit??
Das wär mir jetzt aber ganz neu :-?
LG Anja
 
A

AnjaB

Familienmitglied
11. April 2003
475
0
16
47
Wolfsburg
Liebe Jesse,

Akkord Arbeit bedeutet aber nicht am Band arbeiten.
Bei Akkord Arbeit wirst du nach Stückzahlen bezahlt und sowas gibts bei VW nicht, mein Hasi :bussi:
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.468
1.192
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
Liebe Anja,
Akkordarbeit bedeutet, das man eine bestimmte Stückzahl fertigen muss und das gibt es bei VW in der Tat!
Matze dazu: "Sach ihr mal, wenn sie wieder wach ist, kann sie sich noch mal melden :-D "
 
A

AnjaB

Familienmitglied
11. April 2003
475
0
16
47
Wolfsburg
dann schau bitte im Duden nach und meld dich nochmal wenn ihr ausgeschlafen habt :-D
Ihr habt recht das man eine bestimmte Stückzahl fertigen muß aber danach richtet sich auch die bezahlung und bei VW gibts ja wohl immer noch festen Lohn oder hab ich da irgendwas verpasst :???: