Wenn das Ohr ausläuft

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.006
65
48
37
:winke:

Ich glaub ich werd hier Dauergast in diesem Unterforum :umfall:

Josephine kam heut morgen zu mir und sagte guck mal mein Ohr, da läuft was raus. Raus kam grün/gelblicher "Schleim" ... fast flüssig.

Und grad eben sagte sie; Mein Ohr wird wieder kalt, es läuft gleich wieder. Ich guck und schon wieder läuft es.

WAS kann das sein? (Morgen gehen wir zur Nachkontrolle) Am WE hatte sie auch über Ohrenschmerzen geklagt - aber die Ärztin sagte am Montag da wär nix :rolleyes:

Wenn da NIX ist wie kann es sein das es von allein richtig anfängt zu laufen?

lg
 

Jessi

Gehört zum Inventar
22. Juli 2002
2.772
0
36
Kt. Aargau, Schweiz
AW: Wenn das Ohr ausläuft

Das hatten wir vor knapp 3 Wochen bei Jana. Es war dann eine geplatzte Mittelohrentzündung, sprich Eiter welches sich den Weg nach draussen schaffte.

Gute Besserung!
 

frankanton

Puffbohne
23. September 2009
4.732
0
36
AW: Wenn das Ohr ausläuft

Daran hab ich auch gleich gedacht. :jaja:
Aber das hätte die Ärztin vor zwei Tagen sehen müssen!!!

Gute Besserung!


lg
 

KätheKate

Gehört zum Inventar
8. April 2005
5.306
0
36
AW: Wenn das Ohr ausläuft

Mittelohrentzündungen enstehen sehr schnell,
die Kinderärzte können eine beginnende meist mit ihren Geräten nicht erkennen.
Alina ich würde mit Josy zum HNO gehen.

Gute Besserung
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.053
1.255
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Wenn das Ohr ausläuft

Meine Kleine hatte das auch so oft. Und meist völlig unauffällig - bis dann nachmittags der Eiter lief. Davor leider *überhaupt* keine Anzeichen, daß sie mal wieder eine Ohrenentzündung hatte, obwohl das ja sooo weh tun soll. Entsprechend vernarbt sind ihre Trommelfelle deshalb. :°( Ende 06 habe ich hier alle 14 Tage sowas gehabt - immer 4 Tage, nachdem das Antibiotikum "durch" war. :°( :°(

Also los, geh mit der Maus zum Arzt, damit es sich wenigstens jetzt nicht wiederholt.

Salat
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.809
418
83
47
Velbert
AW: Wenn das Ohr ausläuft

Alina, ich würde damit auch nochmal zum Arzt gehen, denn das AB, das sie gerade bekommt, deckt die Erreger von MOE nicht ausreichend ab. Es kann also gut sein, daß sie zum Scharlach auch noch eine Mittelohrentzündung bekommen hat, die durch die Halsschmerzen, das sowieso vorhandene Fieber und Abgeschlagenheit maskiert worden ist. Daß sich eine MOE bis zum Nachgeben des Trommelfells innerhalb kürzester Zeit (wenige Stunden) entwickeln kann, zeigen ja genügend Beispiele hier.
Liebe Grüße, Anke
 

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.725
0
36
48
Nähe Heidelberg
AW: Wenn das Ohr ausläuft

das hört sich aber echt nicht gut an. Ich wünsche der Maus eine gute Besserung und hoffe, dass sie bald wieder fit ist, :besserung:besserung:besserung!!!