Welche Salbe bei Prellung verwenden? Erfahrungen und Tipps

E

Enima

Gerade reingestolpert
11. Juni 2018
8
0
1
34
Welche Salbe verwendet ihr bei Prellungen oder Verstauchungen?
Und was kann man tun gegen einen Bluterguss? Kann man da etwas dagegen unternehmen, dass er schneller wieder weggeht?

Bis jetzt habe ich eigentlich nur gekühlt und die betroffene Stelle mit einem Kühlpad versehen.
Bei Schwellungen kann man aber sicher auch mit einigen Salben nachhelfen, was verwendet ihr dabei?
Langsam kommen die Kinder in ein Alter wo beim Fußball immer öfter kleine Wehwehchen auftreten daher möchte ich da schon vorher gewappnet sein.
 
Steffi14

Steffi14

Emotionsknödel
11. März 2005
3.968
659
113
Rheinland
Und Arnika-Globuli:). Hilft selbst mir gerade, die fiesen Hämatome nach der Bein-OP schneller verschwinden zu lassen.
 
  • Like
Reactions: ElliS
E

Enima

Gerade reingestolpert
11. Juni 2018
8
0
1
34
Ok, danke für eure Tipps.
Traumeel wurde mir als Gel empfohlen in der Apotheke. Das soll dann auch noch kühlen und den Bluterguss schneller wieder auflösen.
Legt ihr die Salben dann in den Kühlschrank oder reicht es ganz normal auf Zimmertemperatur?
Nicht weil sie sonst kaputt werden sondern wegen der Kühlung.