Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
46
Hallo,
ich bin neu hier und habe ein Problem mit dem Trinkverhalten meiner kleinen Tochter. Se ist seit vorgestern 3 Monate alt.

Stillen hat leider nicht geklappt, deswegen musste ich mit Flaschennahrunge zufüttern, da war sie ca. 6 wochen alt. Sie hat aptamil Pre bekommen. Leider reagierte sie immer mehr mit beinen zappeln und anziehen und weinen auf Aptamil. Trotz Sab und Lefax. Der KA hat mir HA empfohlen, wegen der besser verträglichen Eiweisse. Ich habe ihr dann Hipp HA seit letzten Donnerstag gegeben. Damit war der Bauch besser, aber sie trank statt 120-170ml nur noch 60-100ml, da sie ja bitterer ist. Daraufhin habe ich ihr nach 6 tagen wieder aptamil gegeben. Damit trank sie wieder gut, hatte aber wieder bauchweh. Nun habe ich gestern Beba Pre gekauft. Damit hat sie aber scheinbar auch bauchweh und trinkt nur 50-80ml mit. Jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Ichwill doch keine weitere marke testen. Damit wird der bauch auch nicht besser...
Was würdet ihr denn machen?
Ich bin langsam echt fertig und ratlos....
Ach ja, sie schläft tagsüber kaum und nachts ist sie wieder runter auf 3 Stunden schlaf. Sie war aber mal bei 5-7 Stunden. Seit gestern kann sie sich selbständig auf den Bauch drehen und wieder zurück. Ich denke immer Schatz Du musst doch müde sein, aber sie schläft tags maximal 20Minuten am stück...

Sie kam per KS und wog 3.660g. Bisher war die Gewichtsentwicklung normal, werde sie heute aber nochmal wiegen. vor ca. 2 Wochen lag sie bei ca. 5.800g.
Sie trinkt momentan mit AVENT Lochgröße 2, da wir NUK Größe 1 Teesauger und Milchsauger versucht hatten sie aber damit genausoviel geweint hat wie jetzt mit Avent.
 
Zuletzt bearbeitet:

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
46
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Danke Dir Ute, die Seite habe ich bereits verschlungen!!!!! :):winke:
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
59
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Und du siehst keinen Zusammenhang zwischen "Abwehrhaltung beim Trinken" und dem beschriebenen auf der Seite?

Wann weint sie denn GENAU beim Flasche trinken oder DANACH. Und wielange danach???
 

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
46
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Klar, ich habe nur überlegt ob evtl. Aptamil ihr nicht bekommt.
Ich habe gerade 2 Sauger NUK First Choice+ Gr. 2 Tee gekauft. Sind grad im Steri.
Ich teste das gleich. Sie fängt an zu trinken und nach ca. 30-40ml fängt sie an zu weinen. Sie rutscht wohl auch vom Sauger ab. Es gibt Schmatzgeräusche. Ich stoppe, gebe ihr den Schnuuller damit sie sich beruhigt und dann wieder die Flasche. Dann gehts weiter... Dann fangen die Beine an zu zucken, also anziehen, wegstrecken, ...
Aptamil scheint ihr noch am besten zu schmecken, damit trinkt sie am meisten. Aber der gastrokolische Reflex ist auch sehr laut bei ihr...

Nächste Vermutung: KISS. Muss das beim Orthopäden abklären lassen. Sie hat ja damals schon fast beide Brüste verweigert, wobei die linke Seite noch eher ging als die Rechte.

Hast Du evtl. eine Vermutung was es sein könnte? :(
 

Redviela

Hamsterwoman
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
13.863
2.605
113
44
Crailsheim
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Für Milch sind Sauger Größe 2 M von NUK am besten.
 

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
46
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Aber auf Utes Seite steht doch Teesauger für PRE, Größe 2. *grübel*

Ach ja, das weinen hat ein Ende sobald die Flasche raus ist und sie einigermassen satt ist. Sie strampelt noch eine Weile und dann ist gut...
 

Redviela

Hamsterwoman
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
13.863
2.605
113
44
Crailsheim
AW: Welche Milch soll ich ihr nur geben... ????

Sorry, hast recht, habe das mit der 1er Milch verwechselt.