" We Love the Pope " singt hier alles

L

Lilienfrau

Moderatorin
Moderatorin
4. Januar 2003
9.146
0
36
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ob der papst sich nun in Bayern, in Buxtehude oder sonstwo aufhält, ist mir so fürchterlich egal wie sonst kaum etwas... und dass so ein Besuch auf Staatskosten (oder zahlt der Vatikan für das ganze Sicherheitsgedöne?) gemacht wird, ärgert mich höchstens. Meinetwegen kann der gern in seinem Palast im Vatikan bleiben und von dort aus "regieren"....

Liebe unchristliche Grüße

Alex
 
marieclaire

marieclaire

Freds Mum
23. September 2005
4.926
0
36
sometimes out of body
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ob der papst sich nun in Bayern, in Buxtehude oder sonstwo aufhält, ist mir so fürchterlich egal wie sonst kaum etwas... und dass so ein Besuch auf Staatskosten (oder zahlt der Vatikan für das ganze Sicherheitsgedöne?) gemacht wird, ärgert mich höchstens. Meinetwegen kann der gern in seinem Palast im Vatikan bleiben und von dort aus "regieren"....

Liebe unchristliche Grüße

Alex
da hast du nicht unrecht.

mich interessiert es trotzdem, geschichtstechnisch gesehen und auch im hinblick darauf, was die instutition vatikan so alles "treibt"...
 
Simone

Simone

Lesemaus
11. April 2005
6.599
0
36
39
Bayerischer Wald
www.myblog.de
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ich wollte doch morgen zum Ikea (Rgb) , nun geht nix !
Weil ja die Autobahnen und alles drumm herrum zu geperrt sind. :bruddel:
Darum waren wir letzte Woche noch bei IKEA, es ist ja schon lange bekannt dass heute die Autobahn gesperrt ist ;-)

Ich würde mich jetzt auch nicht als sehr gläubigen Katholiken beschreiben, aber ich finde es trotzdem schön dass er in seiner Heimat nochmal vorbeigeschaut hat - wird ja sicher das letzte Mal sein.
Klar geht dabei viel von der Staatskasse drauf (und es stimmt, der Vatikan könnte für Sicherheitssachen wirklich selbst aufkommen) - aber gibt er uns nicht auch etwas? Jetzt nicht nur von der christlichen Seite her. Ich finde es toll dass so viele Menschen sich friedlich zusammenfinden und gemeinsam etwas machen. Und wenn man im Glauben Halt findet in unserer hektischen Welt dann ist das sicher nichts Schlechtes. Ich habe manchmal das Gefühl dass man sich schämen muss wenn man sagt man ist gläubig und das sollte nicht sein.

Ehrlich, ihr findet dass er schlecht aussieht? :verdutz: Also das finde ich jetzt nicht, ehrlich gesagt. Meiner Meinung nach sah er bei der Papsternennung auch nicht recht viel anders aus. Und man merkt ihm an dass er sich freut nochmal seine Heimat zu sehen, finde ich.
 
Xandra

Xandra

Gehört zum Inventar
25. September 2005
2.757
0
36
Bayern
www.Krippen-hierold.de www.Lucatom.de.vu
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ja isch wusste es schon dass alles dicht ist , wäre ja auch nun blööööd wenn ich das heute wirklich mac hen würde.

Meine Nichte liegt schon seit gestern Abend ( nach dem Besuch in der Alstadt Rgb) auf dem Islnger Feld .
Sie mailt mir immer und ist voll HAPPY !

Am Anfang wollten wir uns ja auch anmelden , aber mit Kleinkleind ?
Nein Ehrlichgesagt ich wollte den trubel nicht meinen kleinen antun.

Naja nun haben wir halt seit einigen Minuten Bayern 3 dran. :)
 
M

MagicMoments

AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Hallo,

wir hatten "Benedetto" ja gestern hier bei uns (naja 10 km weiter *gg*)
War schon faszinierend wie die Menschen auf ihn reagieren.

Ich fand jetzt nicht, dass er schlecht aussah. Gegen Abend etwas müde - aber nicht schlecht.

Und auch der gesündeste Mensch würde wahrscheinlich nach diesen körperlichen Anstrengungen so "fertig" ausschauen.

Für seine persönliche/direkte Sicherheit kommt er schon auf. Die Schweizergarde zahlt der Vatikan. Dass die bei uns nicht in ihren Uniformen rumrennen, sondern schön in schwarzen Anzügen ist auch klar.

LG
Sandy
 
Simone

Simone

Lesemaus
11. April 2005
6.599
0
36
39
Bayerischer Wald
www.myblog.de
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ja mit nem kleinen Kind würde ich das auch nicht machen, die Kleinen haben ja noch keine Geduld für sowas. Das würde nur in Stress und blanken Nerven bei beiden Parteien ausarten.

Wenn ich noch keine Kinder hätte wäre ich wahrscheinlich schon nach Regensburg gedüst :) Ist ja ein einmaliges Erlebnis.
 
Simone

Simone

Lesemaus
11. April 2005
6.599
0
36
39
Bayerischer Wald
www.myblog.de
AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Für seine persönliche/direkte Sicherheit kommt er schon auf. Die Schweizergarde zahlt der Vatikan. Dass die bei uns nicht in ihren Uniformen rumrennen, sondern schön in schwarzen Anzügen ist auch klar.

LG
Sandy
Aha, das wusste ich gar nicht. Na seht ihr schon mal ein paar Steuergelder weniger die dabei draufgehen ;-)
 
L

Lilith

AW: " We Love the Pope " singt hier alles

Ja mit nem kleinen Kind würde ich das auch nicht machen, die Kleinen haben ja noch keine Geduld für sowas. Das würde nur in Stress und blanken Nerven bei beiden Parteien ausarten.

Wenn ich noch keine Kinder hätte wäre ich wahrscheinlich schon nach Regensburg gedüst :) Ist ja ein einmaliges Erlebnis.
Ja, ein einmaliges Erlebnis und die Begeisterung hier ist groß. :)
Verkehrschaos gabs übrigens keins, also doch alles halb so schlimm.
Es waren übrigens auch irre viele Menschen mit Kleinkindern unterwegs.

Er sah blendend aus für einen fast 80-jährigen.
Respekt wie er das alles packt bei dem Riesenprogramm.