Was würdet ihr machen ???

hexlein

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.343
1
36
45
Stuttgart
Mein Mann hat doch seinen Führerschein für die Arbeit gemacht. Da wir das Geld naürlich nicht angespart und deswegen haben wir das über die Bank finanziert. Der komplette Betrag ging direkt an die Fahrschule. Uns wurde versprochen, dass wir monatliche Aufstellung bekommen und am Ende eine Schlussabrechnung und eben dann drauf zahlen müssen oder den Rest raus bekommen.

Im Mai hat er nun angefangen, im Juni ging das Geld an die Fahrschule und seit Juli zahlen wir nun auch. Es kam aber keine Abrechnung ... wir haben immer und immerwieder gefragt und immer kamen andere Ausreden. Anfang November haben wir dann endlich mal eine Aufstellung bekommen, die total falsch war ... wo schon viel zuviele Stunden aufgeführt waren. Trotzdem hatten wir bei der Abrechnung noch etwa 400 € Luft nach oben. Gut danach hatte mein Mann noch drei Fahrstunden und dann eben die Prüfungsgebühren. Er hat schlussendlich auch bestanden ... Ende November. Seitdem haben wir von der Fahrschule nichts mehr gehört ....

Auf keine Mail wird geantwortet, die Fahrschulräume sind leergeräumt und den Fahrlerer sieht man auch nirgends mehr fahren. Und jetzt ???

Wenn ich denen per Einschreiben schreibe .... kommt da denn an ?? Denn in den Räumen ist ja keiner mehr und einen andere Adresse habe ich nicht.
Was würdet ihr machen ??? Ich meine, das Geld dass noch übrig ist, könnten wir ja als Sondertilgung wieder einbezahlen ...
 
N

nanya

AW: Was würdet ihr machen ???

Klar, ein Einschreiben, hat er nen Nachsendeauftrag, dann gehts an die neue Adresse.

Ansonst beim Odnungsamt nachfragen er hat ja nen Gewerbeschein... die können bestimmt weiterhelfen
 
hexlein

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.343
1
36
45
Stuttgart
AW: Was würdet ihr machen ???

Wir haben auf der Website mal geschaut, da ist alles aktuell (also Preise ab 2010, ....) aber Adresse etc ist die alte. Ans Telefon und Handy geht niemand ran ...

Dann versuche ich es wohl wirklich mal mit nem Einschreiben, hoffentlich kommt das dann irgendwo an ...
 
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
9.568
2.910
113
AW: Was würdet ihr machen ???

Ich finde, daß das höchst dubios klingt. Ich würde bei der Polizei anrufen, den Fall schildern und fragen, was man tun kann...

Viele Grüße
Sandra
 
Melanie

Melanie

Gehört zum Inventar
24. April 2004
5.314
0
36
41
Wesel
AW: Was würdet ihr machen ???

Ich finde, daß das höchst dubios klingt. Ich würde bei der Polizei anrufen, den Fall schildern und fragen, was man tun kann...

Viele Grüße
Sandra
Hallo
der Gedanke ist mir auch gekommen.

Weißt du inzwischen mehr?

Gruß
Melanie
 
hexlein

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.343
1
36
45
Stuttgart
AW: Was würdet ihr machen ???

Heute morgen hatten wir ein zerknülltes und zusammen gefaltetes Blatt im Briefkasten. Eine Restabrechnung aus der hervorgeht dass wir bis zum 09.12.2009 (!!!) 154 € zu begleichen hätten. Die Stunden stimmen kein Stück weit, es sind zig mal Tüv und Prüfungsgebühren berechnet worden ... also momentan sind wir mal so richtig ratlos ....
 
N

nanya

AW: Was würdet ihr machen ???

beim amtsgericht sitzen rechtspfleger, die helfen unbüroratisch und wissen meisten einen weg.

so gings mir auch im dezember....
 
Corinna

Corinna

Forenomi
22. November 2003
25.663
84
48
Im wunderschönen Irland
kindersegen.sebjo.de
AW: Was würdet ihr machen ???

Das klingt ja mal richtig dubios!

Ich denke, ich wuerde wohl auch bei Gericht die Sache schildern oder bei der Polizei und anfragen, was du da machen kannst!

Habt ihr euch die Fahrstunden aufgeschrieben?

Problematisch wird unter'm Strich sicherlich sein, nachzuweisen, dass er wirklich nur die wenigen Fahrstunden hatte!

:cry: Ich druecke euch die Daumen, dass ihr bald erfahrt, wo dieser Fahrlehrer hin ist und die Sache klaeren koennt!