Was bekommen Eure Kiddies noch an Folgenahrung? Ab 1 Jahr+

Was trinken Eure Zwerge noch an Folgenahrung? Ab 1 Jahr +

  • Folgemilch #2 (Milumil2, Aptamil2, od. aehnl.)

    Abstimmungen: 1 100,0%
  • Folgemilch #3 (Milumil3, Aptamil3, od. aehnl.)

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Milupino Kindermilch od. aehnl.

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 3,5% Kuhmilch

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Andere Milch

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
V

Valesca

Hallo :winke:

Nachdem Emily ab dem 9. Monat mal fuer knapp 3 Monate jegliche Folgemilch oder 'normale' Milch komplett verweigert hat, trinkt sie ploetzlich seit ihrem 1.Geburtstag wieder gerne MM2 am Abend (150-200 ml) und morgens 3,5% Kuhmilch. (150-200 ml) :eek: :-D
Nachdem ich das Gefuehl hatte, dass sie von der MM2 nicht mehr so richtig satt wurde (sie ist z.Zt. leider nicht der beste Esser was Brot od. aehnl. angeht :-? ), hab ich nun auf Aptamil3 gewechselt (MM3 gibt's hier nicht :( ) und das scheint sie wieder zufrieden zu stellen.

Ich bin einfach neugierig, mal zu wissen, was Eure Zwerge so kriegen. :D
VlG :)

P.S.: Vielleicht koennet Ihr mir auch noch sagen, wieviel ml sie davon insgesamt trinken? ;-)
 
B

Beate

Hallo Valesca,

immer noch Aptamil 1 (habe "andere Milch" angeklickt. früh 230 ml, abends 120 ml.

Viele Grüße 8)
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
Christina trinkt morgens und abends je 240ml MM2!

LG, Bella :blume:
 
K

Kati

Axel hat bis letzte Woche 1 x täglich Hipp 3 mit Vanillegeschmack getrunken. Dann hat er die Milch von einem Tag auf den anderen verweigert. Jetzt kriegt er morgens Müsli mit Milch :-o
 
Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
44
mitglied.lycos.de
Hallo,
ich muss sagen ich bin wirklich sehr erstaunt, wie viele Kinder in Jans Alter oder älter noch diese Pulvermilch bekommen. Jan bekommt seit seinem ersten Lebensjahr keine Flasche mehr, das hätte ich auch gar nicht mitgemacht.

Das soll um Gottes Willen jetzt keine Kritik sein, mich hat es nur gewundert.

LG Christina