Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.129
556
113
43
In der tollsten Strasse der Welt
Ist vielleicht blöd gestellt die Frage, aber ich erzähl mal und dann müsste es verständlicher sein.

Emma heißt Emma, weil : In der Silvester Nacht, in der ich mit meinem Mann zusammenkam stellte sich mir eine Frau (ist die Frau von einem langjährigen Freund von meinem Mann) mit folgenden Worten vor: "Hallo, ich bin Emma"
Ich darauf hin: "Emma? Wie Emma? Richtig Emma?"
Sie lächelt: "Ja, richtig Emma"
Ich daraufhin: "Wenn ich mal ein Mädchen bekomme, dann heißt sie EMMA"
Dann begannen die Raketen zu krachen und Matthias nahm mich von hinten in die Arme und fragt mich, was wir da besprochen hätten. Ich erzählte es ihm und sagte, das ich diesen Namen einfach nur wunderschön finde.
Er sah mich an und sagte: "Ja, das ist er"
 
Rebecca

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.955
2
38
Hagen
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Oh ist das schöööööön *schluchz*

Bei uns gab es leider nichts besonderes, warum unsere Kinder so heiße wie sie heißen.

Alessia heißt so, weil ich nach italienischen Vornamen im Netz gesucht habe und der uns beiden gefallen hat (es waren noch Giulia, Melissa und Vanessa im Angebot) und Vincenzo heißt so, weil mein SchwieVa so heißt.

Liebe Grüße

Rebecca
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.358
1.109
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Ariane heisst Ariane, weil der Name auf Ingos Wunschliste war und mir auf Anhieb gefiel. Leonie heisst sie wegen der Bedeutung.

Fabienne Isabell heisst so, weil Fabienne auf meiner Wunschliste stand (mir gefiel der nicht so alltägliche Name) und Isabel, weils der Papa ausgesucht hat.
 
L

Lillian

AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Nina heißt Helene nach meiner Uroma, Emma nach meiner Oma und Nina nach sich selbst ;)
 
Alena

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.943
0
36
Rheinland
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Nee, so ne schöne Geschichte kann ich auch nicht aufbieten...

Eine sehr gute Freundin von mir die ich schon seit dem Kindergarten kenne heißt Nina und viele Leute denken ich hätte Nina nach ihr genannt. Das stimmt aber nicht, der Name war mir nie besonders aufgefallen. Während der SS habe ich eine Biographie über Claus von Stauffenberg gelesen und seine Frau hieß Nina. Dabei fiel mir auf, dass der Name sehr schön klingt und gleichzeitig so schlicht ist. Ich wollte unbedingt einen Namen der nicht zu häufig aber auch nicht total ausgefallen ist und wo das Kind nicht für den Rest seines Lebens erklären muss, wie man seinen Namen schreibt.
Und das alles passte auf Nina, und Andi gefiel der Name auch. Wir hatten noch 4 -6 andere Namen und haben uns dann nach der Geburt im Kreißsaal für Nina entschieden, es passte am besten zu ihr. Bei unserem Sohn wollen wir wieder mit der endgültigen Entscheidung bis nach der Geburt warten.

Am allerliebsten hätte ich Nina nach meiner geliebten verstorbenen Oma Helene, Helena oder Elena genannt, aber GG war absolut dagegen, leider.

Ninas zweiter Vorname Charlotte suchten wir aus wegen Andis Großmutter, einer wunderbaren Frau. Ich finde es schön, wenn ein Kind einen Namen trägt den es schon in der Familie gibt.
Aber bei unserem Sohn wird das wohl nix werden, alle Opas und Uropas haben so schreckliche Vornamen *grusel*
 
A

Anouschka

Lexikon der 1000 Vornamen
29. April 2005
11.041
28
48
am richtigen Ort!
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Jesse das ist ja eine super schöne Geschichte! *heul*
 
Glace

Glace

nächtliche Muse
9. April 2005
12.225
2
38
39
Unna
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

Boa is das süüß :herz:

Kevin sollte ursprünglich Luca mit erstnamen heißen, aber wir fanden nix was als Zweitname gepasst hätte oder uns gefallen hätte.
Nach 3 Monate hin und her hieß er dann Kevin Luca und die Bedeutung passt irgendwie auch *find*

Bei Celine Sophie war es genauso, obwohl ich erst gern n Namen mit D gehabt hätte. Wegen Katja Kevin und Dittmar D...
Aber da giefiel uns nix.
GG gefiel irgendwie alles nicht.
Mir gefiel ja auch Mirja oder Aylin...

Kevin hat find ich nen viel zu gewöhnlichen Namen Luca währe noch schlimmer gewesen..., bei Celine hab ich geschaut, das er weningstens nicht in den Top 10 der letzten Jahre war. Listen gemacht und GG zum Ausstreichen gerecht.



LG Katja
 
kieselchen

kieselchen

Edelsteinchen
30. Oktober 2003
11.991
0
36
50
aus dem 500 Seelendörfchen...
AW: Warum heißen Eure Kinder so wie sie heißen?

:mrgreen:


da GG und Junior absolute "Lara Croft" Fans sind war die Namensvergabe bei einem Mädchen beschlossene Sache :)

ich hab da nur mein wenigstes zugegeben :zwinker: nämlich das zweite "a"


:bussi:
 
Zuletzt bearbeitet: