Warum hat sie nachts noch Hunger?

E

Emmama

Tourist
26. Januar 2012
43
0
6
Hallo!

Meine Tochter ist 8 Monate alt und wiegt ca. 8,5-9kg. Ihr Geburtsgewicht war 3910g.

Seit sie zwei Wochen alt ist, bekommt sie die Flasche mit Pre-Nahrung und nun seit ca. 2,5 Monaten Beikost. Durchgeschlafen hat sie noch nie.

Im Moment sieht es so aus:

5.00-6.00 Uhr: 130ml Pre
9.00 Uhr: 130ml Pre
12.00-13.00 Uhr: 190g GKF
15.00-16.00 Uhr: GOB, ca. 100g
18.00-19.00 Uhr: 200g Milchbrei (Schmelzflocken von Kölln mit Vollmilch und 2 EL Obstmus)
20.00-21.00 Uhr: 130ml Pre
0.00-1.00 Uhr: 130ml Pre
manchmal gegen 3.00 Uhr: 100ml Pre

Ich poche nicht aufs Durchschlafen, aber sie isst eine komplette Portion Milchbrei und brauch danach trotzdem noch 3mal die Flasche in der Nacht. Ist das normal? Müsste sie nicht nach dem "Abendessen" bis zum Morgen satt sein, so wie ich auch? Ich frage mich, ob sie tatsächlich soviel Hunger haben kann?
 
P

PePaMel

Familienmitglied
15. Juli 2011
992
217
43
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Hi,

versuch doch mal eine 1er Milch. Den Milchbrei am Abend würde ich an Deiner Stelle nicht mit Vollmilch anrühren, sondern mit Pre- oder 1er-Milch.

LG, Mel
 
Redviela

Redviela

nomen est omen
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
12.152
1.161
113
42
Crailsheim
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Machst du an GKF-Brei und GOB Öl ? Das macht die Breie kaloriengerechter und damit das Kind satter. Auf www. babyernaehrung.de gibt es Tipps rund ums Thema :)
 
E

Emmama

Tourist
26. Januar 2012
43
0
6
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Hi,

versuch doch mal eine 1er Milch. Den Milchbrei am Abend würde ich an Deiner Stelle nicht mit Vollmilch anrühren, sondern mit Pre- oder 1er-Milch.

LG, Mel
Ich dachte, dass die 1er für Kinder ist die nicht von der Pre satt werden? Da sie von der Pre aber keine Unmengen trinkt und danach auch mindestens 3 Stunden satt ist, seh ich da eigentlich keinen Grund für, oder?

Ich bleibe beim Abendbrei bei der Vollmilch.
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.581
3
38
56
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Hallo,

Deine Kleine gehört eher zu den leichteren Kindern bezogen auf das Geburtsgewicht von ihr. Die Nahrungsmenge in 24 STd. ist in Ordnung. Da sie nur kleine Flaschenmengen trinkt muss sie häufiger trinken.
Kannst Du dir erklären warum sie nur so wenig trinkt pro MZ?
Welche Sauger benutzt Du?
Wie lange trinkt sie an einer MZ?

Den OGB auf 200 g steigern wäre auch sinnvoll. Denn im Grunde hat sie zuviel ca. 100 ml zuviel Milch (die 3.00 Uhrflasche habe ich nciht gerechnet)

Grüßle Ute
 
E

Emmama

Tourist
26. Januar 2012
43
0
6
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Hallo,

Deine Kleine gehört eher zu den leichteren Kindern bezogen auf das Geburtsgewicht von ihr. Die Nahrungsmenge in 24 STd. ist in Ordnung. Da sie nur kleine Flaschenmengen trinkt muss sie häufiger trinken.
Kannst Du dir erklären warum sie nur so wenig trinkt pro MZ?
Welche Sauger benutzt Du?
Wie lange trinkt sie an einer MZ?

Den OGB auf 200 g steigern wäre auch sinnvoll. Denn im Grunde hat sie zuviel ca. 100 ml zuviel Milch (die 3.00 Uhrflasche habe ich nciht gerechnet)

Grüßle Ute
Nein, sie hat noch nie wirklich mehr getrunken, höchstens mal im Wachstumsschub. Wir benutzen die Milchsauger Gr. 2 von NUK. Ich denke sie braucht höchstens 5 Minuten dafür, nachts auch mal länger, wenn sie beim Trinken einnickt.

Den GOB kann ich nicht steigern, sie isst ihn nicht sehr gerne.
 
E

Emmama

Tourist
26. Januar 2012
43
0
6
AW: Warum hat sie nachts noch Hunger?

Achso, ist es auf Dauer problematisch, dass sie zuviel Milch trinkt?