Wann Zahndurchbruch?

T

tineboppel

Gerade reingestolpert
24. Juni 2015
1
0
1
31
#1
Meine kleine 7 monate alt zahnt seit 2 wochen extrem. Sabbert so das schon alles wund ist um den Mund, quengelt, schläft schlecht und beißt auf allem rum, weichen stuhlgang hat siejjetzt auch schon ein paar Tage. Mal ist das Zahnfleisch glasig und man merkt den Zahn durch und am nächsten Tag ist es wieder weiß und weich. Kennt das jemand und kann mir sagen ob das normal ist mit dem Zahnfleisch. Wie lange kann das noch dauern?
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
6.922
1.204
113
Kyaing Tong/Myanmar
#2
AW: Wann Zahndurchbruch?

Tja, das ist echt unterschiedlich und kann sich recht lange hinziehen...wenns fuer sie schwierig und schmerzhaft ist und sie vielleicht auch Schlafprobleme bekommt empfehle ich Globuli, Osanith nachts und Camomilla tagsueber, das hat bei meinen geholfen...desweiteren Fusreflexzonenmassage and den Zahnreflezonen (Innenseite Zehen)...alles Gute!