Unfallversicherung für Kinder???

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.968
1.042
113
Stade
Ich hab jetzt von mehreren Leuten gehört, dass wir für Lenia eine Unfallversicherung abschließen sollten!

Habt ihr auch für eure Kinder eine Unfallversicherung?

Wenn ja, welche?

Ist es sinnvoll???
 

fleur

Dauerschnullerer
8. Dezember 2009
1.333
8
38
47
AW: Unfallversicherung für Kinder???

Wir haben für alle 4 Kinder eine über unsere Hausbank.
Wir zahlen knapp 30€ jeden Monat.
Was genau, das jetzt für eine ist,kann ich Dir nicht sagen.
Da müßt ich im Papierchaos kramen.........und ich sitz gerade sooo gut :hahaha:

Es wurde mir damals ans Herz gelegt, das wenn wirklich was ist, das Kind wenigstens finanziell ein wenig unterstützt wird.
 

KätheKate

Gehört zum Inventar
8. April 2005
5.306
0
36
AW: Unfallversicherung für Kinder???

:winke:

Unsere sind versichert, wir haben sie aber noch nicht gebraucht
Es gibt von den Versicherungen Pakete für die ganze Familie, da müßtet ihr doch Lenia bei euch mitversichern können.

Grüßle
 

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.968
1.042
113
Stade
AW: Unfallversicherung für Kinder???

Janko und ich haben eine Unfallversicherung bei unseren Gewerkschaften! Und da weiß ich nicht, ob ich Lenia damit rein nehmen kann!

Was brauch ich denn noch an Versicherungen für Lenia? Haftpflicht ist sie bei uns mit drin!
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
AW: Unfallversicherung für Kinder???

Wir haben auch eine Unfallversicherung. Das erste Jahr war Inja kostenlos mit drin. Wichtig ist wohl auch der Zeckenbiss. Also sollte aus der Borreliose eine Behinderung werden bzw. Chronisch oder so sind wir abgesichert.

lg
 

Genoveva

Lynchtante
29. Oktober 2006
3.362
0
36
auf dem Land nebenan
AW: Unfallversicherung für Kinder???

Ja unsere Kinder sind auch mitversichert!
Wir zahlen für uns 4 alle 3 Monate 60€ (Vorher für uns 2 waren es mein ich ca. 30€)
Wichtig waren mir auch so sachen wie Insektenstiche/Bisse und ihr Spätfolgen!

ich denke jede Versicherung ist sinnvoll, wenn man einen Schaden hat!

ich hoffe natürlich immer, dass ich all die Jahre umsonst zahle, und nie einen Schaden habe, aber wenn doch was sein sollte, sind wir sicherlich froh, dass wir sie haben!
 

Anthea

die-mit-dem-Buch-wandert
23. März 2004
9.004
918
113
Direkt am Jadebusen
www.anthealein.de
AW: Unfallversicherung für Kinder???

Wir haben bei der DEVK Unfallversicherungen für alle. Mit Sicherheit nicht die billigste Versicherung, aber wir sind so zufrieden, das wir uns mit dem Wechseln noch schwer tun.

Die Kinder und ich haben sie noch nicht gebraucht, aber Chris hatte ja schon 2 Knochen im Fuß gebrochen und jetzt vor kurzem eine Radiusköpchenfraktur. Und gerade bei den Fußbrüchen war das Geld schon gut, weil Chris ins Krankengeld rutschte als die Brüche schlecht verheilten.

Liebe Grüße,
Karin