Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Wie lange braucht ihr morgens vom Aufstehen bis zur Fahrt zur Arbeit?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40

Stephanie

The one and only Mrs. Right
Hallo ihr Lieben :winke:

Ich hatte mich eben mit meinem Freund beinahe in den Haaren. Grund: Ich sagte ihm, dass ich - wenn ich in der nächsten Zeit einen Job finde - mich arg umstellen bzw. verdammt früh aufstehen muss. Grob gerechnet: Arbeitsbeginn 8 Uhr bedeutet für mich aufstehen spätestens um 6 Uhr, eher früher (je nach Fahrtweg) :umfall:

Da ist dann für mich ausser einer Tasse Kaffee keinerlei Bummelzeit eingerechnet, sondern lediglich morgendliches Duschen (evtl. mit Haare waschen) und schminken, anziehen, Kind zwischenzeitlich 4mal wecken, Kind zum anziehen auffordern, Kind selbst anziehen und zum waschen bewegen, Kind Müsli hinstellen, in der Zwischenzeit KiGa-Mahlzeit einpacken, Kind ins Auto packen, in den KiGa fahren (Fahrtzeit nur wenige Minuten), dort ausziehen, Schuhe an, etc. Danach mit dem Hund (der noch im Auto sitzt) auf die Wiese, 15 Minuten gehen (schon abgekürzt), Hund heimbringen, kurz ne Tasse Kaffee trinken und los gehts...

Mein Freund findet das alles extrem lang und steigt so gar nicht dahinter wieso ich so lange brauche :ochne: Und ich frag mich nun:

Brauch ich wirklich so lange? Wie lange braucht ihr bis ihr auf dem Weg zur Arbeit seit? Inkl. Kind fertig machen? Gebt mir doch mal eine grobe Richtlinie bitte :-?
 

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Hm,
also duschen +Haare waschen mach ich auch jeden Morgen: 25 min mit Fönen
frühstücken mit Kids: 20min
Tisch abräumen, Vesper richten: 5 min
Kinder in KiGa bringen: 20 min
Hund hab ich keinen
Aber Summa Summarum wäre ich sicher nicht kürzer dran als Du!
 

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.371
1
38
51
Rheinkilometer 731
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Boah, mit Hund rausgehen und Kindergartenfrühstück machen und so, find ich das aber schon knapp gerechnet. Damit käm ich im Leben nicht hin.

Marlene und ich verlassen um 7:15h das Haus, um 7:30h macht der Kindergarten auf, um 8:00h muß ich im Büro sein (klappt knapp, aber klappt). Um 5:30h muß ich spätestens aufstehen (wenn ich genau weiß, was ich anziehe und meine Haare nicht hoch zu Berge stehen, kann ich auch bis 6:00h mit dem Wecker feilschen), um den Tag in Ruhe starten zu lassen (Kindergartenbrote schmier ich aber schon abends).
Duschen tu ich morgens nicht, dafür nehm ich mir aber die Zeit für 10-20 Minuten in Ruhe Kaffee trinken, bevor ich Marlene wecke.

:winke:
 

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.853
4.332
113
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Ich brauch so ein bis anderthalb Stunden. Es ginge vielleicht auch schneller aber ich mag den Tag nicht schon in Hetze anfangen. Wir lesen morgens im Bett meist noch ein Buch oder spielen einen Moment bevor wir losfahren. So fängt der Tag gut an. Dafür steh ich gern ein paar Minuten früher auf.

Liebe Grüße
Sandra
 

Juli

Gehört zum Inventar
8. Mai 2005
6.945
0
36
Im Hafen..... ;-)
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Huhu,

bei mir ist es ungefähr eine dreiviertel Stunde bis wir Startklar im Auto sitzen!

Ich mache mir aber auch lieber Stress, als in aller Frühe aus dem Bett purzeln zu müssen um alles in Ruhe zu machen!

Brote werden abends geschmiert, auch die Sachen für Nike und mich werden am vorabend schon raus gelegt.

Um 6:00 Uhr stehe ich auf, gehe erst mal eine piefen und dann gehts ab ins Bad. Um 6:40 Uhr hole ich Nike aus dem Bett, ziehe ihr Jacke und Mütze über und fahre sie dann zur Tamu (die wohnt 2 Minuten mit dem Auto entfernt), da wird das liebe Kind ins Bett gelegt und schläft friedlich weiter, es wird noch ein wenig gequatscht und dann fahre ich los um um ca. 7:30 Uhr anzufangen mit meiner Arbeit.

LG
Juli
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.805
3.044
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

*rechne*

15 Minuten - aufstehen, duschen, anziehen
20 Minuten - Frühstück
15 Minuten - Gassi gehen
30 Minuten - Kinder wecken, anziehen, kämmen, Ariane inhalieren lassen ...
5 Minuten - meine Sachen zusammenpacken

Das wäre spitz gerechnet. Ich steh normalerweise lieber früher auf, als das ich hetze. Ich dusche nicht jeden Morgen, manchmal tut es ne Katzenwäsche. Ich bin auch mal knapper beim Kinder wecken, wenn ich sie nicht gleich aus dem Bett bekomme. Teilweise läuft es ineinander: also ich kann z.B. auch Gassi gehen mit dem Hund während sich die Kinder anziehen. Und während Ariane inhaliert, putz ich meine Zähne.
 

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.791
1.072
113
at Home
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

Öhmm... also wir benötigen 40 bis 60 min ...jenachdem!

Wenn ich morgens dusche, dann steh ich um 5.30 auf, damit wir um 6.30 das haus verlassen können.

Passiert aber nicht oft, da ich immer abends bade/dusche..

also schlaf ich meist bis 5.45Uhr manchmal auch 5.50Uhr

Dann aufstehen, waschen zähne putzen haar kämmen
in die Küche brote richten für Joshi und mich.

Zwischendurch nach hinten kind wecken... da seh ich dann schon ob er fit ist sich schnell selbst anzuziehen oder ob ich das lieber mach..
Kind ins bad schieben, waschen zähne putzen

Jacke an..und raus zur tür, frühstücken tut er bei der TaMu und ich auf der Arbeit.
 

Jasi

Gehört zum Inventar
9. Dezember 2006
2.853
0
36
40
www.beepworld.de
AW: Umfrage: wie lange braucht ihr morgens? (Zeitspanne Aufstehen-Haus verlassen)

stehen um halb sechs auf.
kurz nach halb acht müssen wir los. Muss um 8 auf der Arbeit sein. Setze vorher noch schnell Jasi ab.