Tragetuch / Pucken schädlich??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ines1712, 30. September 2009.

Schlagworte:
  1. Hallo,

    würde gern mal Eure Meinung wissen.

    Meine Kleine kam 4 Wochen zu früh zur Welt (jetzt fast 10 Wochen alt) und ist sehr anhänglich und Mama-bezogen, so dass ich sie viel im Tragetuch habe, was ihr sehr gut gefällt und sie dann auch gut schläft.
    Im Kinderwagen oder Maxi Cosi schläft sie fast gar nicht, sondern brüllt nur.
    Abends kann ich sie nur gepuckt in ihre Wiege legen, wo sie dann aber gut und zum Teil auch lange schläft.

    Nun hört man immer wieder Meinungen von Außenstehenden, dass das lange Tragen im Tragetuch und das Pucken ihr Bewegungsfreiheit einschränken würden und es daher nicht gut ist.
    Mittlerweile pucke ich sie auch im Kinderwagen, wenn wir rausgehen und sie schlafen soll (kann ja nicht nur mit Tuch rumrennen) und mit einem "Swaddle me" auch im Maxi Cosi, was Wunder bewirkt. Nach kurzem Gemeckere schläft sie friedlich ein ...
    nach dem Stillen ist sie aber im ne ganze Weile wach und dann spielen wir und dann wird auch gestrampelt und mit dem Armen gerudert was das Zeug hält ...

    wie seht ihr das?? ist das wirklich nicht gut fürs Kind? Wie lange sollte man Pucken? Verwöhnt das Tragetuch sie zu sehr?

    Vielen Dank für Eure Antworten ...
     
  2. AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Ein Tragetuch schadet einem Baby gewiss nicht. Und verwöhnen tut man sie damit erst recht nicht. Im Gegenteil, ein Kind was viel Nähe und Liebe bekommt entwickelt sich später eher zu einem selbstbewussten zufriedenen Kind. Mal davon abgesehen, das man ein Baby eh nicht verwöhnen kann.

    Zum Pucken kann ich nix sagen, das wurde meine Tochter nur die ersten paar Tage und mochte es dann nicht mehr so.

    Vorsicht geraten ist nur mit Tragehilfen. Da gibt es ein paar, wie z.B. sämtliche von Baby Björn, die für das Kind schädlich sind. Vorher gut beraten lassen, welche für Kinder geeignet sind.
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Du puckst sie ja nicht 24h am Tag. Im Bauch hatten sie es halt schön eingekuschelt, wenn man sie dann puckt fühlen sie sich wohl.

    Ein Tragetuch schadet dann, wenn man es komplett falsch bindet und die Zwerge da nicht fest drinsitzen, sondern eher in den Seilen hängen. Mit den Tragehilfen seh ich das so wie Deenchen.

    Finde du machst das schon richtig, deine Maus braucht einfach noch dieses fest eingekuschelt zu sein.

    LG Regina
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Wenn sie nur so gepuckt schläft würd ich das auch machen :heilisch: Das verliert sich dann mit der Zeit und sie wird lernen auch normal zu schlafen. Bewegung hat sie, wenn ihr zusammen spielt.
    Verwöhnen kannst Du sie in den ersten Wochen ganz sicher nicht, sie braucht ganz viel Mama :)
    Ich würds erst mal so weiter machen, die Maus ist doch noch so klein
    :winke:
     
  5. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an!

    Ein Baby kann man nicht verwöhnen, es braucht noch sehr viel Nähe und Wärme und das Gefühl, nicht allein zu sein!
    Ein Tagetuch ist nur dann schädlich, wenn es falsch gebunden ist und das Kind in Schieflage darin hängt.
    Wenn deine Kleine gern gepuckt ist, pucke sie, solange sie es möchte.
    Du merkst sehr schnell, wenn sie es nicht mehr möchte und sie sich unwohl fühlt.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.997
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Der Maus fehlen vier Wochen. Das ist für uns wenig, für so ein kleines Menschlein aber eine Ewigkeit. Im Mutterleib wäre sie geborgen, nun muss sie die laute Welt verarbeiten. Pucken schadet nicht, es gibt Geborgehnheit und du puckst sie ja nun nicht 24 Stunden am Tag. Tragetücher sind in meinen Augen etwas wunderbares, wenn man sie richtig zu binden weiß. Dann sind sie auch gut für Mutter und Kind und schadem keinen.

    Für Aussenstehende habe ich manchmal nur ein freundliches Lächeln, wenn sie einem reinreden wollen. Am Ende ist wichtig, was euch gut tut, was dein Instinkt dir rät und nicht was andere meinen besser zu wissen, weil das Kind nicht in eine Schublade passt.
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    besser hätte ichs nciht dagen können.
    Ein :herz: für Schäfchen

    Zusatz für Deenchen: Du kannst natürlich fast immer mit Tuch unterwegs sein! Als Frühchen braucht die Kleine doch noch extrem Deinen Herzschlag zu hören! Am besten ist sie jetzt an Deinem Herzen oder ohne Tuch zu hause beim schlafen auf deinem Bauch aufgehoben! Mit Mama bauch zu bauch zu schlafen ist für jedes baby ein Paradies und für ein Frühchen auch eine Notwendigkeit.
    Du machst es schon richtig. Für aaussenstehende gibt es 2-Ohren-Prinzip. Wenn sie ausrichtig interessiert sind, kanns Du ihnen erzählen, wie wichtig das ist, was Du tust und wie gut einem baby das Tuch tut.
    Wenn sie eben was reinreden wollen - Ohren zu und freundlich abwinken.

    lies hier doch zum Frühchen-Tragen: http://www.fruehchen-portal.de/content13.html
     
    #7 Tigerchen, 30. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2009
  8. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.476
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Tragetuch / Pucken schädlich??

    Ich pucke meine Tochter heute auch noch! :jaja: Sie ist ja mittlerweile fast 7 Monate, aber sie kann einfach mittags nicht ohne Pucken zur Ruhe kommen! Und wenn sie es braucht, geb ich ihr das auch gerne!

    Wir haben am Anfang auch total viel gepuckt, auch im Kiwa gepuckt und zuhause haben wir Bauch auf Bauch geschlafen! Es war soooo schön :herz: Lenia brauchte die Nähe und Geborgenheit und Sicherheit und deshalb pucke und trage ich sie heute auch noch! Ich sehe es nciht, dass man die kleinen Mäuse damit verwöhnt! Es tut ihnen gut und dann sollt man es auch machen! Meine Hebi sagt immer, dass man es so machen soll, dass es allen damit gut geht!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...