Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Alina, 12. Februar 2010.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.962
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
  2. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Eigentlich ist Tomatensuppe ganz einfach.
    Ich schwitze immer ein paar Zwiebeln an, lösche sie dann mit wenig Gemüsebrühe und gebe passierte Tomaten dazu. Je nach Geschmack auch noch Knoblauch (für Inja wahrscheinlich nicht so toll) und Kräuter, wie Basilikum, Rosmarin, Oregano und noch Salz und Pfeffer.
    Wenn man möchte kann man noch Sahne dazutun, dann wird es cremig.

    Bei Inja würde ich halt mit den Gewürzen aufpassen, die Suppe kann man ja dann bei Bedarf für die Anderen bei Tisch nachwürzén, bzw fertigwürzen.

    Guten Appetit. :winke:
     
  3. Evi

    Evi Nähfee

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Ich mache die Grundsuppe bzw. -soße so.

    Tomaten kurz brühen, dann häuten. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und in wenig Wasser dünsten, dann kurz mit dem Passierstab durch und fertig. Das Wasser kann man je nach Belieben vor dem passieren auch abgiesen.
     
  4. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.885
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Geschälte Tomaten kurz aufkochen, Ketchup dazu und durchpürieren, nen Schwupp Sahne und lecker is ;)
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.962
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Ich dachte jetzt auch eher an Dosentomaten. (Die werden ja Erntefrisch eingedost und sind jetzt bestimmt leckerer... )

    Aber die Zwiebeln lass ich wohl für Inja weg ;-)

    lg
     
  6. Evi

    Evi Nähfee

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Da kann ich Dir eigentlich nur voll zustimmen. Die es jetzt im Handel gibt ... naja.

    Aber ich habe ja auch gut reden, ich hatte im Sommer gefühlte 100 Tomatenpflanzen auf dem Acker und jetzt ist der Keller voll eingekockter Soße, Mark und Ketchup.
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.885
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Ja ich mein auch Dosentomaten ;) Nehmen wir für alles :zahn:
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.962
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tomatensuppe selber machen? (Für Inja)

    Im Sommer haben wir auch gaaanz viele im Garten gehabt, aber die haben wir immer zu Salat verarbeitet.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...