Tipp gegen Übelkeit

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Susi Ro, 2. Oktober 2004.

  1. Hallöle,

    nachdem ich das nun schon desöfteren gehört habe, mir der Gyn und auch die Hebamme dazu rieten: Ingwer! Das lindert wirklich!
    Okay - den Tee rühre ich nie nie nie wieder an - der ist einfach nur scharf. Ingwerbonbons sind okay - nach halber Lutschzeit werden sie nur noch schnell geschluckt. Ingwerschoki mag ich nicht und an Plätzchen komme ich irgendwie nicht ran. Was aber gut ist: Ingwerkapseln aus der Apotheke - da schmeckt man nix und es geht einfach direkt in den Magen :)

    Mädels, wenns euch übel ist - probierts mal aus ;-)
     
  2. pat_g

    pat_g Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für den Tipp. Ich werde es auf jeden Fall probieren. Mir ist zur Zeit so übel und ich reagiere so extrem auf diverse Gerüche, z. B. Kaffee, gekochtes Fleisch u. ä., so dass ich meinem Sohnemann heute noch nicht einmal die Windel mit dem großen Geschäft wechseln konnte :heul: . Das ist echt schlimm :heul: !!!

    Also, wie gesagt, ich werde es ausprobieren.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
     
  3. Ronjas Windeln schaffe ich auch manchmal nicht zu wechseln - gut, dass dann wirklich zufällig immer mein Mann in der Nähe war *g*

    Sonst hilft öfter und kleinere Mahlzeiten essen (was mir schwer gelingt - öfter ja, aber nicht unbedingt kleiner *g*)

    Unterwegs merke ich schon mal meinen Kreislauf und bekomme richtige Schweißausbrüche. Mit ein bissl Traubenzucker gehts etwas ...

    Wünsche dir alles Gute :)
     
  4. simoensche

    simoensche Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Bei mir wirds gerade besser mit der Übelkeit (ich hoffe, das bleibt jetzt auch so!) Aber den Geruch von Kaffee und Babygläschen finde ich immer noch ganz schön schlimm. Gekochter Fenchel ist auch übel (hab ich letztens für David gekocht und konnte ihn fast nicht damit füttern!) In meiner ersten Schwangerschaft war mir fast nie schlecht und ich konnte fast alles essen...

    Grüße

    Simone
     
  5. Ist das nicht ätzend, wie frau wirklich durch Übelkeit lahm gelegt wird?
    Ich bin seit ein paar Wochen nicht in der Lage, vernünftig zu kochen. Ich hoffe, das geht bald wieder *seufz*
     
  6. pat_g

    pat_g Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da bin wirklich froh zu lesen, dass ich mit der Übelkeit nicht alleine hier stehe :) . Bei Maximilian hatte ich es auch nicht so schlimm.

    Ich war gestern noch schnell in der Apotheke und leider hatten die nichts gegen Schwangerschaftsübelkeit mit Ingwer. Die Apothekerin hat mir jetzt Sepia D6 verkauft. Aber es hilft leider nicht wirklich.

    Naja, morgen gehe ich in eine andere Apotheke.

    Liebe Grüße und danke für die Tipps.
     
  7. Meine Schwiegermutter hat mir Ingwerplätzchen gebacken *ggg*
    Bin schon gespannt :D
     
  8. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hatte von meiner Hebamme IPECACUANA D12 Globuli. Das hat mir geholfen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...