Tim hat heute eine 4 bekommen ...

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.334
19
38
zu Hause
... und ist todunglücklich.

Die 4 gabs in Ethik, wo die Schüler im Arbeitsheft den "Lebenslauf" eines Eies vom Ei zum Huhn ordnen sollten. Sie sollten 8 Teile ausschneiden und in die richtige Reihenfolge kleben. Und da hat er halt nur 4 von 8 an der richtigen Stelle.

Nun frag ich mich natürlich (und das eigentlich schon seit Beginn diesen Schuljahres), was das soll. das hat m.M.n. nichts mit Ethik zu tun. Wenn ich mir das Arbeitsheft anschaue, dann denke ich, ich bin im Mal- und Bastelkurs.

Das Blöde ist, dass Beschwerden nichts bringen - ich habe schon von etlichen Leuten gehört, dass sich schon viele an dem Lehrer die Zähne ausgebissen haben. Außerdem will ich Tim das Leben in diesem Fach bei diesem Lehrer nicht zu schwer machen.

Jedenfalls musste ich Tim erst mal aufbauen. ich hätte ihm ja am liebsten gesagt, dass diese Note und vor allem dieses Fach mit diesem Lehrer nicht das Maß aller Dinge sind, aber ich will natürlich auch an seiner wirklich wunderbaren Einstellung zu Schule und Lernen nicht rütteln (das kommt noch früh genug ;-) . Und letztendlich wird das nicht seine letzte 4 gewesen sein, da bin ich mir sicher :) .

Und Aufregen bringt eh nichts.

:winke:
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.751
2.982
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Tim hat heute eine 4 bekommen ...

Ach der Arme. Lässt er sich damit aufbauen, dass du das einfach noch mal mit ihm durchgehst? Das ist Arianes Weg, mit schlechten Ergebnissen umzugehen. Und halt trösten, keine Vorwürfe machen und Mut fürs nächste Mal geben.

Ethik haben wir hier (noch) gar nicht. Aber die Ei-Huhn-Geschichte hätte ich jetzt in dem Fach auch nicht angesiedelt.

Dafür hat die eine Lehrerin sich hier ein Eigentor geschossen bei dem Versuch, Kinder aufzumuntern mit der Bemerkung "auch eine 3 ist eine gut Note". Ergo hat unlängst ein Mädel beim Nachschreiben der Mathearbeit den zweiten Termin zunm weitermachen nicht wahrgenommen. (Die Arbeit wurde in zwei Zeitabschnitten geschrieben). Mit dem Hinweis darauf, dass das bisher abgegebene maximal eine drei ist, erwiderte sie "eine drei ist doch auch eine gute Note" :umfall:

Ariane sammelt die 4en in Sport, was will man da machen? Ich hab mir vorgenommen, nicht zu schimpfen sondern eher zu besprechen. Ich habe es daheim gehasst, für schlechte Noten gescholten, für gute aber nie gelobt worden zu sein.
 

Pluto

Schokoladine
3. Juni 2005
16.519
5
38
www.familiemartin.ch
AW: Tim hat heute eine 4 bekommen ...

Ohje wie doof!


Ich weis gar nicht genau wie ich mich äussern würde. Wahrscheinlich würde ich wohl Colin schon sagen, dass er das nicht so tragisch nehmen soll, da es für mich nicht in das Fach fallen würde solche Themen etc..


Was Schäfchen sagt hört sich für mich auch gut an mit dem aufarbeiten.
 

Cornelia

Ex-Exilfriesin
6. Januar 2003
30.676
1
38
4-Täler-Stadt
AW: Tim hat heute eine 4 bekommen ...

Vieren gehören dazu, verlieren gehört zum Leben und Lernen, diese zu kassieren auch ;-) Das Fach würde ich auch nicht abwerten.

Annika weiß auch, dass sie einige Sachen besser kann als andere Dinge. Dann muss sie sich da für die nächste Arbeit mehr anstrengen (oder auch nicht). Ich häng das alles nicht so hoch auf - das machen die Kinder schon selber. Das Zeugnis 2. Klasse ist für mich noch nicht wichtig, sie sollen für mich erst mal ihren (Schul-)weg und ihren Umgang damit lernen. (Und lernen, dass man kein Spielzeug mit in die schule nehmen darf, wenns der Lehrer ausdrücklich verboten hat :cool: )

Keep cool.
 

Michi72

Gehört zum Inventar
21. Juni 2004
8.364
0
36
48
Wiesbaden
AW: Tim hat heute eine 4 bekommen ...

Ethik gibts bei uns nur für die Kids, die in keinen Religionsunterricht gehen.
Und das das mehr wie eine Mal- und Bastelstunde aussieht ist durchaus (an Grundschulen) normal.

Ich bin da eher von der lapidaren Sorte und sag meinen Kindern immer:
Ethik braucht kein Mensch ,also ist da einmal eine schlechte Note nicht schlimm :heilisch:

Lg,
Michaela