Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Alvae

Pieps
25. Januar 2010
1.651
1
36
So, nach dem ganzen Ohrendrama seit Oktober hat der HNO mir heute den Termin für die OP gegeben. Da Ole nun 14,5 Monate alt ist und 12 Kilo wiegt sagt er dass das kein Problem ist. Ich muss allerdings eine NAcht mit Ole im Krankenhaus bleiben.

Er sagt, er setzt auf jeden Fall das Röhrchen ungeachtet ob die Ohren dann wieder OK sind, einfach weils so ja nicht weitergehen kann und der Lütte ja auch hören sollte wenn er sprechen lernen will. Es wird ein kleines Gold- oder Titanröhrchen werden dass nach 6-9 Monaten wohl wieder von alleine rausfallen soll.

Am 15.4 ist die OP. Ich bin natürlich etwas nervös deswegen, aber ich bete echt dass das was bringt und der kleine Mann endlich ein wenig Ruhe bekommt.

Hat irgendwer Erfahrungsberichte für mich?
 

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.006
0
36
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Huhu! :)

Jan hatte ja im Dezember die Polypen-Op ... Röhrchen allerdings nicht, aber trotzdem Trommelfellschnitte, um die Ergüsse absaugen zu können.

Was soll ich sagen ... Jan hat das echt locker weggesteckt! :umfall: Die Narkose hatte ihm etwas Übelkeit beschert, sodass er zu Hause dann noch mal brechen musste. Danach aber ging es ihm blendend.
Der ist am gleichen Tag nachmittags gegen 16-17 Uhr (Op war morgens um 9) schon wieder rumgehüpft, hat gegessen und getrunken, die folgenden Nächte auch durchgeschlafen ... als wäre nie was gewesen. :verdutz:

Also ich fand es echt toll, das zu sehen ... aber gruselig war es schon irgendwie! :hahaha:
 

Alvae

Pieps
25. Januar 2010
1.651
1
36
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Dürfen die Kinder auch - wie erwachsene - den ganzen Tag nix essen vor der OP? Das macht mir grad Sorgen... wie soll ich das einem 14 Monate alten Kind erklären?!?!?
 

frankanton

Puffbohne
23. September 2009
4.732
0
36
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Ich denke, er wird ab dem vorherigen Abend nichts mehr essen dürfen und die OP ist doch bestimmt morgens, oder?

Bei Anton ist es am 07.05. soweit.

Katja, du machst mir echt Hoffnung! :bussi:


lg
 

Räubermutter

Heisse Affäre
11. März 2009
82
0
6
zuhause, wo´s am schönsten ist
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Hallo,
wir waren zwar noch nicht wegen einer Ohren-OP im KH, aber wegen eines Hodenhochstands und dann noch mal wegen einer Hoden-Fixierung.
Beide OP´s hat der Kleine, damals 18 Monate alt sehr gut verkraftet. Bei der ersten wurde auch noch zusätzlich eine Nabel-Hernie geschlossen, da hatte er etwas mehr Schmerzen und war ruhiger. Aber am nächsten Tag war er der Alte. Bei der 2. OP war er noch im Aufwachraum topfit und wollte aufstehen.
Meistens sind die Mütter fertiger nach einer Nacht im KH, so gings mir zumindest...:ochne:
Wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg,

lG Michaela
 

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.006
0
36
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Ja ... weder trinken noch essen! Ist ja eine Vollnarkose! :( Das ist in der Tat blöde, aber nicht zu ändern.
Die ganz Kleinen wurden in unserer Kinderklinik vorgezogen.

Wir bekamen den ersten Termin um 8:30, Vorbreitungen dafür ab 8:00 ... sollten schon um 7:30 da sein. Mein Mann hat das alles gemacht ... ich "musste" mich da raushalten, ich hätte Jan zu nervös gemacht. :roll:
Wir haben Jan bis kurz vor peng schlafen lassen und mein Mann ist dann quasi sofort mit ihm losgefahren.

Jedenfalls ... es ging alles erstaunlich einfach. Allerdings ist Jan auch 3 ... und nicht gerade knapp über einem Jahr so wie Ole ... der arme! :troest:

Aber du wirst sehen ... hinterher ist alles harmloser abgelaufen, als man dachte! :jaja:
 

Räubermutter

Heisse Affäre
11. März 2009
82
0
6
zuhause, wo´s am schönsten ist
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

P.S. Bei uns war es so das die Kleinen zuerst drankamen. Dann mußten sie morgens nicht so lange hungern. Philipp durfte morgen nur etwas Wasser trinken und ab 22Uhr am Vortag nix mehr essen.
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
AW: Termin für OP (Paukenröhrchen rein und Polypen raus)

Wir haben es ja frisch hinter uns. Essen dürfte Johanna spätestens noch 6std. vor der OP. Und 2std. vorher noch etwas Wasser.

Sie hats super weggesteckt. Mit gaaanz viel Mamakuscheln Abends (sind ja am selben Tag wieder raus) Nur nach der Narkose also als sie aufwachte war es sehr komisch. Sie hatte noch Blut am Ohr und sie war so hilflos und so fordernd wütend. Sie wusste ja nicht mehr was los is.

Sie; WO is meine Spritze (die hatte sie vor der OP geschenkt bekommen zum Spielen) WO hat Oma sie hingetan??? Ich will das Oma hier is, zieh mir das Nachthemd aus, ich will Nachhause etc.pp

Aber wie gesagt alles bestens überstanden :) Wir haben jetzt den Nachsorgetermin am 8.4 bin mal gespannt ob sie mir mehr über die Röhrchen erzählen kann. Was ich jetzt dank OP Bericht weiß das es gr.1 ist

lg