Taucher sucht Schwimmflügel

Raupe Nimmersatt

lieber nackig & knackig als kackig
2. Februar 2012
3.550
0
36
35
Bayern
#1
...Problem: Mein Kind! ;)
Seit er auf der Wetl ist, stürzt er sich mit offenem Mund in's tiefe Wasser. Sei es die Badewanne, das Babybecken, das große Becken...Mund auf, Kopf runter. :ochne:

Anfangs hatte ich ihn im Schwimmreifen sitzen. Das ist zu wenig Action. Dann habe ich den SwimTrainer gekauft, in dem er liegen kann - da mag er den Verschluss nicht, ausserdem krabbelt er mir ständig aus dem Babybecken und krabbelt dann mit Reifen um den Bauch rum. :umfall:

Schwimmflügel hab ich also gekauft. Ganz normale von Bema. Kind? Streckt die Arme in die Höh', und den Kopf unter Wasser. Und weg isser...Sinn und Zweck von Schwimmflügeln kann ja nicht sein, dass Herr Raupi im Dauertrinkmodus durch's Wasser taucht.

Jetzt hab ich mal gegoogelt, es gibt ja x verschiedene Schwimmflügelarten. Welche könnt ihr - für Taucher - empfehlen?
 

Noreia

Familienmitglied
28. März 2011
5.455
45
48
33
#2
AW: Taucher sucht Schwimmflügel

Huhu,

in unserem Schwimmkurs schwören sie auf diese hier
<iframe src="http://rcm-de.amazon.de/e/cm?lt1=_blank&bc1=000000&IS2=1&bg1=FFFFFF&fc1=000000&lc1=0000FF&t=schnullerfami-21&o=3&p=8&l=as4&m=amazon&f=ifr&ref=ss_til&asins=B000JWJDXY" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.804
212
63
viel zu weit weg vom Meer
#3
AW: Taucher sucht Schwimmflügel

und warum soll er nicht gleich Schwimmen UND Tauchen lernen? Babies können ja anfangs noch tauchen, nur dass man sich nicht traut und später müssen die Kinder das Untertauchen oft wieder erlernen...
Ich würde mal Kontakt zu einer Schwimmschule aufnehmen die mit Babyschwimmen vertraut ist und schauen, ob ich diese Fähigkeit nicht irgendwie beim Schwimmen/Plantschen nutzen könnte....

was wäre ich froh wenn hier ein Kind freiwillig den Kopf unter Wasser stecken würde ;)
 
10. November 2010
6.362
17
38
37
Im Westen
#5
AW: Taucher sucht Schwimmflügel

Die, die Julia genannt hat, gibt es hier http://www.kraulquappen.de/ dann nochmal extra für Taucher! :)
Da bei denen das Armloch mittig ist, ist es noch sehr viel schwieriger "Kopf unter" zu kommen.

Unsere Babyschwimmkurse empfehlen die alle.
Niklas mochte sie nicht, da natürlich auch auf dem Trockenen die Ärmchen irgendwie abstehen...
 
24. Mai 2012
2.806
0
36
37
Ruhrgebiet
#6
AW: Taucher sucht Schwimmflügel

Die von Noreia hatten wir auch im Schwimmkurs, fand Krümel prima, nur waren die ihm noch zu groß und beim "springen" hat er sie verloren.
Die Kraulquappen sind ja auch nicht schlecht, muss ich mit merken.
Vorher hatte er dieses Swimmi Bötchen für Babys, fand er sterbenslangweilig.
 

Raupe Nimmersatt

lieber nackig & knackig als kackig
2. Februar 2012
3.550
0
36
35
Bayern
#8
AW: Taucher sucht Schwimmflügel

Diese Kraulquappen sehen interessant aus. Damit wird er zwar nicht krabbeln können, aber dann muss er eben laufen lernen oder sich tragen lassen. ;)

Aber teuer sind die Dinger! Ist halt blöd, weil ich die nicht bestellen und ausprobieren kann. Kann ja schlecht benutzte Flügel zurückgeben.

Lucie, ich bin so froh, dass ich überhaupt mit ihm in's Schwimmbad kann. Momentan geht es ganz gut mit den Ohren. Nur wenn er untergeht, kann's sein, dass er am gleichen Abend anfängt, sich den Finger in's Ohr zu stecken und zu jammern.