Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.788
212
63
viel zu weit weg vom Meer
:winke:

der einfachheit halber hier gleich der Doppelfred suche Ratschlag / suche zu kaufen.... :)

die Prinzessin wird in einer Woche drei Jahre alt :herzchen:.

Seit Monaten ist sie verliebt in ein rosa-weiß Plüsch-schaukelpferdchen bei uns im Spielwarengeschäft, das Dingens kostet auch nur 70 Euro :umfall:...

meine Mutter hat das mitbekommen und möcht ihr so eins oder ein anderes Modell zum Geburtstag schenken auch wenn sie wahrscheinlich schon etwas zu groß für sowas ist.

Was meint Ihr, wie sind eure Erfahrungen? Sie ist jetzt ca. 1 Meter groß, von der Größe her würd das wohl noch gehen, oder?

Würdet ihr sowas Teueres noch zum 3. Geburtstag schenken? Ich befürchte ja, dass es nicht sonderlich lang interessant wäre. Andererseits zieht der Große heut noch ab und an den Plastikhund aus Babyzeit hinter sich her :piebts: :umfall:

wie ist das bei Euren Kindern?

Hat jemand vielleicht zufällig eines loszuwerden? ;)
 

Pila

Familienmitglied
19. November 2003
869
8
18
AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

Ein Schaukelpferd würde ich in dem Alter nicht mehr kaufen, außer es ist ein riesiges.
Kauf ihr doch so ein großes Pferd, das steht.
Das gibt es doch auch in weiß mit rosa, das ist dann glaube ich ein Einhorn.

LG Annette
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.071
1.263
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

Unsere haben *sehr* lange auf dem Schaukelpferd geschaukelt. Unseres war aber aus Holz.

Ich würde nicht so ein Plüschtier kaufen. Du wirst es nicht mehr los, es wird bald kaputt gehen und dann irgendwann auch "albern".
Meine Erfahrung war, daß das recht schlichte Holzpferd bei uns wunderbar bespielt wurde (inklusive verkleiden und schmücken etc), und es wäre auch kein Problem, es zu verkaufen - wir haben es aber verschenkt.
Zum Ausgleich würde ich dann eher was rosiges, plüschiges zum Kuscheln schenken. Oder ein glitzeriges Halfter für ein Holzpferd dazubasteln.

Salat
 

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.788
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

ja, ihr habt wohl recht... so in diese Richtung gingen meine Gedanken auch...

und diese Holzpferde, gibts die auch in erschwinglich? ich hatte im www gesucht, da waren dann wunderschöne Modelle zu wunderschönen Preisen ab 250 Euro aufwärts...:(
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

Wir haben den Schaukelelch von Ikea und beide Kinder schaukeln immer mal wieder damit. Wir haben überall Laminat da kann man es mit schwung auch so wie ein Pirat/Indianer/Ritter/sinnloserSchreihals durch die Wohnung rutschen lassen :nix:

Selbst ich quetsch mich manchmal drauf, wenn alle Plätze im Wohnzimmer besetzt sind oder zum Fernsehen kurz :piebts:
 

Casi

Quak das Fröschlein
12. April 2007
8.876
15
38
Groß Kreutz
AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

So ein Holzdingens gibts oft aufm Flohmarkt ;) Erfahrungsgemäß ist sie aber mit 3 schon "zu groß" ;) Ich würde vielleicht schon it Schleich anfangen ? Oder mal aufm Ponyhof zu richtigen Pferdchen kucken :nix:
 
P

Paulchen

AW: Suche: Erfahrungen u. vielleicht auch ein Schaukelpferd für die Prinzessin zum 3. Geburtstag...

Ich finde ja immer, Herzenswünsche sollte man erfüllen (auch sich selbst). Selbst das sinnvollere Ersatzteil, das viel mehr Sinn macht, ist eben nicht der Herzenswunsch... (sagt eine, deren Herzenswünsche immer durch sinnvolle Dinge ersetzt wurden) (Paul schaukelt auch heute noch auf zu kleinen Schaukelpferdchen bei Freunden)

:bussi: Katja