Suche Couscousrezepte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von christine, 6. Januar 2005.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Was kocht Ihr so mit Couscous und wie bereitet Ihr ihn am liebsten zu? Kann man ihn verwenden wie Reis, welche Gewürze passen gut dazu usw....eher grundsätzliche Fragen!

    Danke schonmal

    christine
     
  2. AW: Suche Couscousrezepte

    Hallo Christine,

    also, wenn ich jetzt all' meine Couscousrezepte hier posten würde, würde das den Rahmen sprengen ... Deswegen nur eine kleine Auswahl:

    Couscous mit Fleisch (Lamm- oder Rindfleisch)

    Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden (die Menge des Fleisches ist personenabhängig: Ich berechne immer pro Person 3-4 Stücke); in einem Topf (vorzugsweise mit Dämpfeinsatz oder eine Couscousiere) ca. 0,5 cm hoch Olivenöl geben und erhitzen. Das Fleisch zusammen mit einer großen Zwiebel (vorher in grobe Stücke schneiden) anbraten, die Zwiebeln dürfen aber nicht braun werden. Sobald Fleisch und Zwiebeln angebraten sind, Tomatenmark dazugeben (ich nehme immer 1 komplette Tube) und mit anbraten. Ca. 1 TL Salz, 1/2 TL schwarzen Pfeffer und 1-2 TL scharfes Paprikapulver dazugeben und mit 1,5 l Wasser aufgießen. 1 kg geschälte und halbierte Möhren (der Länge nach halbieren), ca. 1 Handvoll eingeweichte Kichererbsen und ca. 3-4 scharfe Pepperonischoten (komplett) dazugeben und alles aufkochen lassen. Jetzt den Dämpfaufsatz aufsetzen und den Couscous nach Packungsanweisung dämpfen (bei meinem Couscous sind das 20 Minuten). Sobald der Couscous gar ist, pro Person 1 Kartoffel (geschält und halbiert) in die Sauce geben und mitkochen. Das Ganze noch ca. 30 Minuten leise köcheln lassen, nochmal abschmecken und mit dem Couscous servieren.

    Couscous mit Fisch

    Das gleiche Prozedere wie oben - nur ohne Fleisch. Den Fisch (kompletter Fisch, keine Filets) über Nacht in Kreuzkümmel, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren lassen. Sobald der Couscous gar ist (s.o.), alle Sauce abschöpfen und in einen separaten Topf geben. Die Fische in diesen separaten Topf geben und in der Sauce gar kochen lassen. Anschließend herausnehmen und auf einem extra-Teller anrichten. Die Sauce wieder zurück in den Anfangstopf geben und nochmals abschmecken. Mit dem Couscous servieren.

    Couscous mit Gemüse

    Das gleiche Prozedere wie oben ... Anstelle des Fleischs Gemüse nach Wahl - z.B. Rosenkohl, Spinat, Rettich, grüne Bohnen, Weißkohl in Stücken dazugeben und alles kräftig abschmecken.

    Möchtest du auch noch süße Couscous-Rezepte?

    Alles Liebe
    Iman.
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Suche Couscousrezepte

    Hallo Iman!

    Danke für die ausführlichen Rezepte, mir fehlt einfach das Grundsätzliche Wissen über Couscous und will so gerne ausprobieren!

    Wenn Du noch was Süßes hast, gerne her damit! Aber mach Dir nur nicht zu viel Arbeit mit dem Geschreibe, mir reichen die Basics! Du kochst wahrscheinlich viel damit, oder? Und wo kauft man es am günstigsten?

    Christine
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Suche Couscousrezepte

    Machst Du es immer mit Dämpfeinsatz? Hab so was gar nicht, der ist doch ziemlich fein. Ich dämpfe mein ganzes Gemüse in einem Einsatz, aber ich schätze mal, der hat zu viele Löcher...

    christine
     
  5. AW: Suche Couscousrezepte

    Hallo Christine,
    Ein ganz einfaches süßes Couscousrezept:
    Die letzte Viertelstunde einfach ein Paar Rosinen und etwas Butter mit dem Couscous mitdämpfen. Der Couscous wird dann mit Zucker oder Honig gegessen und Buttermilch dazu getrunken (ist nicht ganz so mein Geschmack aber Samir liebt das über alles - soger ohne Zucker)

    Du kannst Couscous auch in Brühe quellen lassen (also auf kleiner Flamme leicht köcheln bis die Flüssigkeit aufgenommen ist) - die genauen Mengenangaben stehen meisten auf den Packungen drauf.

    LG Doreen
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Suche Couscousrezepte

    Hallo Christine,

    ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht :)

    Ich nehme Instant-Couscous, das überbrühe ich mit heißer Gemüsebrühe, lasse ca. 20 min quellen. Dann dünste ich in der Pfanne Gemüse, z.B. Paprika, Zucchini, etc... zum Schluß geb ich den (oder das :???: ) Couscous dazu und brate alles nocmal scharf an. Als Soße gibt es dazu Joghurt mit Kräutern.

    Schmeckt sehr lecker finde ich und geht ganz schnell :bissig:

    Grüßle
    Nicole
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Suche Couscousrezepte

    Leeecker!!!

    Werd ich mal die Tage machen!

    @ Nici: Wollte Dich heute schon anrufen, wünsche Dir ein total schönes und gutes und erfülltes neues Jahr!!

    Christine
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.266
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Suche Couscousrezepte

    Wir haben letzte Woche das erste Mal (!) Couscous gegessen, es war scheinbar auch eine Fertigmischung ich mußte nur noch eheiße Brühe draufkippen und 5 min. warten dann noch ein paar Butterflocken und fertig. Gegessen haben wir es mit Huhn/Gemüse aus dem Wok. Mein Mann war total begeistert und ich auch, gibt es jetzt öfter.:prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...