Stoppersocken selber machen?

Alina

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
51
48
36
:winke:

Mir war so, das man dieses Gummizeug kaufen könnte? Ich weiß nur nicht mehr wo? Oder wie es heißt`?

Wir haben nämlich das Problem das Inja mit ihrer Strumpfhose hier ständig wegrutscht wenn sie versucht ihren ersten Schritt zu tun.

Hüttenschuhe haben wir ihr besorgt, doch die sitzen auch nicht soo wie sie solle, verrutschen immer. Genauso wie die Stoppersocken selbst. Deshalb dachte ich kann ich ja ihre Strumpfhosen mit dem Gummi versehen.

Denn ihre Krabbelpuschen sind auch nicht das gelbe vom Ei :rolleyes: Sind halt relativ schnell klein geworden ;-)

lg
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.876
0
36
Bodenseekreis
AW: Stoppersocken selber machen?

War das nicht flüssiges Latex in das man die Sohle eintauchen ( mehrmals ) muss?
 
LauraMama

LauraMama

Gehört zum Inventar
24. März 2002
3.434
0
36
48
da wo es am gemütlichsten ist
AW: Stoppersocken selber machen?

Es gibt so Stopper zum aufbügeln. Hab Laura mal Socken gestrickt und die dann draufgemacht. Begeistert bin ich allerdings nicht davon. Die halten halt nicht richtig. Wie auch - kann ja Wolle schlecht heiß bügeln :rolleyes:
 
Bianca

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.063
1
38
AW: Stoppersocken selber machen?

Ich würd einfach Stopperstocken über die Strumpfhose ziehen, ist wohl die einfachste und billigste Lösung. Und bei uns ist da auch nix verrutscht. :???:

Bei einer Freundin haben diese Stopper zum selbst draufmachen auch nicht gehalten.
 
Casi

Casi

Quak das Fröschlein
12. April 2007
8.882
15
38
Groß Kreutz
AW: Stoppersocken selber machen?

Also ich hab Stoppersocken bei allen drei Kindern über die Strumpfi gezogen und gut war .. Da is nichts verrutscht ... Und wir hatten 200qm Fliesenboden :cool:
 
R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
AW: Stoppersocken selber machen?

Es gibt von Regia so Stopper-Tatzen und dann diese Latex-Milch (die stinkt allerdings ganz schlimm) und dann noch Plusterfarbe. Die gibts meist in so Tuben wie Window-Color, die bringt man auf und föhnt die dann "plusterig". Weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Die mag ich am liebsten auf meine gestrickten Socken. Hält ganz bestimmt auch auf Strumpfhosen.

Gibts in Bastelgeschäften oder glaub auch bei Buttinette.

Regina
 
Nats

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.997
0
36
AW: Stoppersocken selber machen?

Ich hab bei Nike mal Silikon auf eine Strumpfi gemacht. Ging gut, aber sah bescheuert aus. Und einmal hab ich Stoppersocken, die immer zu weit waren und deshalb gerutscht sind, zerschnitten und die Sohle einfach unter die Stumpfi drunter genäht. Das war auf Laminat. Jetzt mit den Fliesen haben wir überhaupt keine Probleme und Philip rennt hier regelrecht drüber.

LG