Solawi - hätte gerne Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Daniela, 12. Oktober 2017.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo ihr Lieben,

    uns interessiert schon seit geraumer Zeit das Thema Solawi (solidarische Landwirtschaft).
    Ich habe schon von vielen Höfen gelesen, die das anbieten, leider war bislang keiner auch nur annähernd in unserer Nähe.
    Nun habe ich einen Hof gefunden, der ab dem nächsten Frühjahr die Solawi anbietet, somit kommt das Thema wieder auf und ich habe mich einfach mal auf die Interessentenliste setzen lassen:closedtongue:
    Es gibt zwar noch einen Infoabend, aber mich würde vorab interessieren, was Verbraucher dazu sagen.
    Lohnt sich das, oder kann man besser einfach im Bio-Laden einkaufen.
    Aufgrund der Erkrankung meines Mannes sind wir sowieso größtenteils auf Bio angewiesen, von daher fände ich es toll, dabei noch regionale Bauern zu unterstützen.

    Gibt es unter euch welche, die Solawi machen?
    Welche Erfahrungen macht ihr damit und würdet ihr euch wieder dafür entscheiden?
    Was sind die Vor- oder Nachteile gegenüber dem Bioladen?

    Ich danke euch vorab für eure Berichte.

    :winke: Daniela
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.842
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dahoam
    Habe zufälligerweise gestern die Aufnahme von Dienstag 37 Grad angeschaut, und da geht es auch mit um das Thema, guck doch mal:

    ZDF Mediathek , 37 Grad, Irgendwas mit Tschüß Bauer, oder so...
     
  3. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Super, das schau ich mir dann nachher mal an :bravo:
    Danke, Su :winke:
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.842
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dahoam
    Da ging es mehr um die Bauern aber ich fand es spannend und eine wirklich gute Idee.
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    das hab ich auch gesehen, der andere Bauer war nämlich von hier. Gestern hab ich´s in der mediathek noch nicht gefunden

    lg
    Bärbel
     
  6. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Sehr interessant.
    Ich finde ja die Idee, dass die Städter auf dem Hof mithelfen und für einen Betrag, der generell selbst festzulegen ist, sich dort selbst versorgen können.
    Ist ein Schritt weg von der Industrialisierung, die viele Menschen heutzutage so krank macht.
    Und dem Bauern ist auch geholfen.

    Ich werde mir mal die Infoveranstaltung nächste Woche anhören und dann ist ja bis Frühjahr 2018, wo der Startschuss fallen soll, noch viel Zeit drüber zu schlafen.

    Bärbel, welcher der Beiden ist denn der bei euch?
     
  7. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    high-tech-Bauer

    lg
    Bärbel
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    oh weh, neben meinem Job und den Kids und dem Haushalt noch mein Essen selber anbauen.... ich hätte nicht die Kraft dazu....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...