Seit 2 Wochen nachts (4Uhr) wieder Flasche

Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
Hallo,

nachdem wir vor ein paar Monaten die "Nachtflasche" erfolgreich abgeschafft hatten, fordert Moritz seit 2 Wochen punkt 4 Uhr wieder sein Recht auf die Flasche ein. Wir haben sie ihm die ganze Zeit gegeben, weil ich dachte, daß er vielleicht in einer Wachstumsphase steckt.

Mittlerweile dauert die Phase 2 Wochen. Soll ich sie wieder abschaffen, gibt es sich wieder von selbst?????

Könnt Ihr mir ein paar Erfahrungsberichte liefern?

Ich muß noch dazu sagen, daß er tagsüber wirklich seine Portionen ißt und das Essen nicht verweigert. Ganz im Gegenteil. Ich habe das Gefühl, dáß er den ganzen Tag nur essen könnte....... :jaja:

Danke für Eure Hilfe
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Tja liebe Heike,

das scheint also eine sogenannte "Freßphase" zu sein :-D pass mal auf dass er dir nicht die Haare vom Kopf frißt :jaja:

Wenn er tagsüber gut isst, dann ist es einfach Hunger .... ich würde abwarten - das reguliert sich wieder.

Grüßle Ute
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
:winke: Heike,

bei uns ist das auch so :heul: . Aber Luca geht es nicht nur um die Flasche, nein, sie will Action, die Nacht zum Tag machen. Sie schreit und will dann keinen Schnulli nehmen, ich bin schon am Verzweifeln...3 mal pro Nacht war das Schlimmste...

Die Phase geht bei Moritz bestimmt wieder vorbei...Steht da eigentlch der Papi auf?

Liebe Grüße
 
Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
...

Hallo Anja,

unter der Woche steht der Papa auf, Freitag auf Samstag stehe ich und Samstag auf Sonntag wieder der Papa auf. Allerdings bin ich diese Woche ein paar Mal mit aufgestanden, weil Papa nicht mehr konnte :-D

Das Zenario hat sich gesteigert. Heute Nacht war es extrem schlimm. Ich hoffe das geht wieder vorüber.

LG
 
A

Anna30

sprichst Du von meinem Sohn?

erst war es aufeinmal fünf Uhr dann vier Uhr. Vor drei Tagen haben wir gesagt jetzt reicht es, und sind alle fünf Minuten hin, Spieluhr angemacht und gesagt Du mußt noch schlafen, das Spiel hat 1.5 Stunden gedauert dann hat er bis halb acht geschlafen. SEitdem ist es wie früher, er schläft so bis halb sieben, trinkt und schläft noch einmal weiter. Aber wer weiß was heute nacht ist???
 
Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
Flasche

Hi Anna,

seit 2 Tagen ist es nun besser. Er wird um 4.30/5 Uhr wach und wir geben ihm dann eine Flasche. Damit können wir leben :jaja:

Wenn ich jetzt über die Jahre frei habe, werde ich versuchen die Flasche ein wenig hinauszuzögern. Ich bin da ein wenig härter als mein Mann :-D und wahrscheinlich habe ich auch mehr Geduld. :?

Aber 1 1/2 Stunden: Ich glaube das ist selbst für mich zu lange. Respekt vor Deiner Ausdauer :D

Liebe Grüße
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Unsere Kinder sind alle im Oktober geboren, ist mir gerade aufgefallen. Wahrscheinlich ist es eine Phase, die HOFFENTLICH bald vorüber geht. Bei uns ist es wieder besser geworden, toi, toi, toi!

Liebe Grüße
 
Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
Oktober

Oktoberkinder sind die besten Kinder, oder :-D :-D

Na Anja vom Bummeln zurück :)

LG