Sean isst zur Zeit sooo viel...

Nessie

Nessie

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
5.108
3
38
..und das obwohl er krank ist..Ich frage mich echt, was er dann danach essen wird :-D Nicht, dass ich ihn hier zum Moppel erziehe. So sieht sein Plan zur Zeit aus

08:00 Uhr - 230ml Milumil 2 prebiotisch
10:00 Uhr - Miluvit mit mit 8 EL
12:30 Uhr - 250 g GKF Brei (also 3x die Woche mit Fleisch) oder Nudeln oder ein Reisgericht
14:30 Uhr - 220 g OGB aus Banane und Zwieback oder Reisflocken bzw Schmelzflocken mit Apfel oder Banane
18:00 Uhr Früchtebrei von Milupa aus 130ml Wasser und 7 EL Brei
und gegen ca 22:00 Uhr wird er wach und will nochmal eine Flasche mit 230 ml Milumil 2

zwischendurch isst er aber auch Joghurts und Kekse :o

Er isst wie eine Raupe..ich hoffe, das legt sich wieder
 
Tamara

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.466
13
38
50
hinterm Berg
:winke: Nessie,
ich habe auch eine kleine "Fressmaschine" :-D !
Warum gibst Du noch Milumil 2 ??? Leon bekommt schon einige zeit Milumil 3 (auch prebiotisch) und ich bin der Meinung damit wird er besser satt.


:bussi:
Tami70
 
Nessie

Nessie

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
5.108
3
38
Hallo Süße..ich habe da bisher keine Notwendigkeit gesehen. Meine Hebi hat immer gesagt, rein theoretisch könnte ich das ganze erste Jahr Pre Milumil geben, als ich damit nach dem Stillen anfing, da es am muttermilchähnlichsten ist :???: Also als ich auf 1 umgestellt hab, war der Unterschied zu merken, bei der 2 dann nicht mehr...Was ist denn an der 3 anders? Ist das sämiger?

Meinste das liegt nur an der Milch? Er hat doch aber auch nach MIttagessen und OGB so schnell wieder Hunger :-?
 
Tamara

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.466
13
38
50
hinterm Berg
Ich finde die 3er Milch flüssiger, die läßt sich besser trinken :jaja: und ich glaube sie macht satter (welchen Sinn sollte die Milch sonst haben :???: ).

Leon mampft zwischen den Mahlzeiten Babykekse, gibst Du Sean so was auch ? Und er trinkt mitlerweile ordentlich Tee zwischendurch.

:bussi: Tami70 (die hier immer noch im Netz ist und schon längst schlafen wollte :) )
 
Tamara

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.466
13
38
50
hinterm Berg
Noch was : Wie macht sich der Hunger bei Sean bemerkbar ?! Gibst Du ihm etwas zu essen wenn er quengelig wird ?
 
Nessie

Nessie

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
5.108
3
38
Nochmal Hallo :winke:
Ja Sean isst auch Babykekse und Joghurts zwischendurch..Und trinken tut er nur abgekochtes Wasser oder Milupa Wasser (Tees und Säfte ekeln ihn an :) ) und das auch nicht wenig...

Noch was : Wie macht sich der Hunger bei Sean bemerkbar ?! Gibst Du ihm etwas zu essen wenn er quengelig wird ?
Nee um Gottes Willen :D er würde auch nichts annehmen, wenn er keinen Hunger hätte..also wenn er quengelt, komm ich meist erst gar nicht drauf, dass er essen will, weil ich dann denk, nee der hat ja erst...aber wenn er dann gar nicht aufhört zeig ich ihm die Flasche oder einen Apfel oder was auch immer und dann wird er gleich ganz hibbelig und will das haben..voll gierig, als hätte er tagelang nix bekommen... :-D Wenn ich ihm dann ne Flasche mache ist die auch im Null Komma Nichts weggezischt :o Aber generell ist er ein Mittagesser..Das ist glaube ich seine Lieblingsmahlzeit am Tag...Da muss ich immer richtig vom Teller abkratzen...aber mehr machen hab ich schon versucht...er wird dann schon von 250 g satt :jaja: hat halt nur schnell wieder Hunger. Schon merkwürdig oder?

Wer weiß, vielleicht wächst er gerade...
Er hatte letzte Woche Durchfall und überhaupt keinen Appetit..vielleicht hat er ja Nachholbedarf :-D
 
L

Lilienfrau

Moderatorin
Moderatorin
4. Januar 2003
9.146
0
36
Hallo Süße,

also wenn es nur eine Zeitlang so geht, gib dem Süßen "Futter" :-D ist bestimmt ein Wachstumsschub. Nur langfristig würd ich schon gucken, daß er nicht ständig sooo große Mengen isst, sonst erziehst Du ihn Dir wirklich noch zum Fresser :-? der Magen gewöhnt sich ja recht schnell an so große Mengen.

:bussi:
 
Tami

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
Bei Lukas war das oft so, dass er so Futterzeiten hatte und dann Zeiten, wo er recht wenig gegessen hat. Ich denke bei den Kindern stimmt normalerweise noch das natürliche Sättigungsverhältnis, die überfressen sich eher nicht. Allerdings würde ich bei so viel Nahrung die Babykekse und die Jogurts weglassen, die sowieso das ganze erste Lebensjahr, aber das müßt ihr ja selber wissen.

Gedanken das er Übergewichtig wird brauchst du dir aber sicher nicht machen. Allerdings bei der Süsstrimung durch Babykeks und so wär ich wie gesagt vorsichtiger...