SD-Karte kaputt?!

Pippi

Familienmitglied
4. Mai 2005
640
0
16
Das weiß ja ich ehrlich gesagt nicht, das hatte ich so noch nicht. Bei mir war die SDKarte entweder ganz kaputt oder Fotos wurden aus Versehen gelöscht.. sorry ‍
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.076
1.263
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
Ich lasse es grade durch Recuva laufen.
Der normale Scan hat nur ein paar Bilder gefunden, die ich wiederhergestellt habe.
Jetzt lasse ich den Tiefenscann laufen.

Das findet aber ja nur die beschädigten Dateien und die kann man dann wiederherstellen und an anderem Ort neu speichern. Die nicht beschädigten sind dann aber immer noch auf der auch immer noch defekten Speicherkarte, oder?
Du hast keine nicht-beschädigten Dateien. Im Moment darfst du davon ausgehen, dass nur die Bilder, die Recuva findet, für dich noch erreichbar sind. Ich hoffe, dass es möglichst viele sind. Die Karte kannst du danach übrigens wegwerfen und solltest sie auf keinen Fall weiternutzen - selbst falls sie das ermöglichen sollte.
Für die Zukunft kann ich auch nur raten, Fotos regelmässig zu sichern.

Gruß,
Salat