Schutzimpfung gefahrlos stillen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Schnullertrio, 23. Oktober 2009.

  1. Hallo zusammen,
    ich bin bin derzeit am überlegen ob ich mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen soll.
    Nun ist es ja so das wir "normalen" Bürger einen Impfstoff mit anderen Zusätzen erhalten. Nun bin ich verunsichert ob dies eine Gefahr für meinen kleinen darstellt, da ich voll stille. Das Infotelefon konnte da nicht weiterhelfen.
    Nun hoffe ich hier evtl. Antworten zu finden.
    Gehen diese neuen Zusätze in die Muttermilch? Wird mein Sohn dadurch Gefahren ausgesetzt? Schütze ich durch eine Impfung von mir auch meinen Sohn?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    LG
    Kristin
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    #2 Bärbel, 23. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  3. AW: Schutzimpfung gefahrlos stillen?

    Hmh für den 2. Link habe ich nicht genügend Beiträge, und im ersten habe ich nichts wirkliches gefunden. Aber Trotzdem vielen Dank, werde denke ich mal beim Gesundheitsamt nachfragen.

    Kristin
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schutzimpfung gefahrlos stillen?

    das tut mir leid, daran hab ich nicht gedacht, Entschuldigung

    lg
    Bärbel
     
  5. AW: Schutzimpfung gefahrlos stillen?

    nicht schlimm. :)
    Habe übrigens noch etwas herum geforscht. Unter der Telefonnummer 030 346465100 (Montag bis Freitag 8-18 Uhr) kommt man in Bundesministerium für Gesundheit. Und dort sagen sie das der Impfstoff keine Gefahr über die Muttermilch birgt. Auch diese Zusätze nicht. Also wenn man sich impfen lässt sind die kleinen nicht gefährdet.

    LG Kristin
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Schutzimpfung gefahrlos stillen?

    Hast du gefragt, ob sie dir das schriftlich geben? :zwinker:

    Gib mal bei goole "Schweinegrippe und Impfung" ein, da kommt auf den ersten Seiten gleich so viel Negatives :???:

    Ich hab das grad mal interessehalber gemacht (obwohl ich mir meine Meinung vorher schon gebildet hatte).

    Ich möchte dir nicht davon abraten, das steht mir nicht zu und dazu kenne ich mich selber zu wenig aus, aber informiere dich gut.

    Alles Gute für die richtige Entscheidung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...