SchüsslerSalze bei Raucherentwöhnung - Rat gesucht! (lang)

S

Susan

Sonja, was ist :?:

Mach mit :) :-D :wink:


Der vierte Tag ohne, und bis auf wenige Momente gehts mir eigentlich richtig gut! Vor allem, weil ich auf meinen Willen so stolz bin :oops:

Liebe Grüße an Euch 4, vor allem an Hummels großen Bruder :bussi:
 
M

Märilu

Liebe Susan!

Bitte nimm die 8 mit anderen zusammen! Du kannst die 2, die 7 und die 10 jeweils noch eine dazutun. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, sie einzeln einzunehmen. Du kannst unerwünschte Nebenwirkungen damit herabsetzen!

12 von der 2 sind die Tagesdosis, das ist richtig. Das ist im hohen Bereich für den Anfang, später so in zwei Wochen kannst Du geringer dosieren.
Du kannst auch mal probieren, ohne abzuzählen Tabletten in die Hand zu schütten. Erstaunlicherweise landen bei mir immer so viele in der Hand, wie pi mal Daumen benötigt wird, manchmal will auch keine raus, das ist für mich dann ein Zeichen, dass ich sie nicht (mehr) brauche, dass ich genug habe, Man kann sich da ein bisschen aufs "Gefühl" verlassen, die Zahlen dienen zur Kontrolle.

@Sonja, danke! :)
Ich bin ja seit fünf Jahren nicht merh berufstätig und um nicht ganz zu "verdummen" habe ich mir im "Heimstudium" einige Dinge angeeignet, die mich schon länger interessiert haben. :-D Humanbiologie fand ich schon in der Schule klasse und die Ausbildung zur Logopädin besteht im theoretischen Teil mindestens zur Hälfte aus Medizinvorlesungen, wir haben auch Grundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie bekommen und dann noch so einiges...

Ich hatte mal eine sehr schwere Endometriose, die haben ich mit Anleitung eines hervorragenden Allgemeinmediziners naturheilkundlich erfolgreich behandelt. Seither fasziniert mich das Thema, die Naturheilkunde und auch die Traditionell Chinesische Medizin vollbringen Dinge, bei denen die Schulmedizin klar an ihre Grenzen stößt.
Ich bin auch Jemand, der immer alles ganz genau wissen möchte, wenn ich verstanden habe, wie es funktioniert bin ich auch viel motivierter, Sachen durchzuziehen. Grundsätzlich hinterfrage ich...manchmal ganz schön anstrengend, auch für meine Mitbewohner... :-D , aber so bin ich halt. :)
In der Naturheilkunde ist viels nicht erklärbar, das tut mir mal ganz gut, und da finde ich einfach spannend, was funktioniert, wie man sich ohne "Chemie" im Lot halten kann.

Soooo, jetzt muss ich was schaffen!

Liebe Grüße
Kerstin
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.668
111
63
Liebe Susan,

Sonja, was ist

Mach mit

Forget it :-D . Ich bin im Moment nicht besonders willensstark und auch ein bißchen beim Abnehmen :oops:

Ich habe aber gestern z. B. nur 3 Zigaretten geraucht und heute auch erst eine :jaja: - bei der Hitze werden`s automatisch weniger.

Wenn ich mir aber vornehmen würde, weniger zu rauchen, könnte ich wohl wieder an nix anderes mehr denken :eek:

Mach auf jeden Fall weiter so :respekt: - ich bewundere dich dafür.

:winke: Kerstin,

Klasse, dass du dich hier so informierst :jaja:

Im Prinzip hinterfrage ich auch gerne und möchte immer alles ganz genau wissen, aber hier stoße ich an meine Grenzen :-D (naja - soo dumm bin ich auch wieder nicht - ich knie mich halt nicht so rein wie du :) ).

Dass in der Homöopathie vieles nicht erklärbar ist, gefällt mir auch :cool: .

Liebe Grüße
 
S

Susan

Sonja hat gesagt.:
Forget it :-D . Ich bin im Moment nicht besonders willensstark und auch ein bißchen beim Abnehmen :oops:

Ja, ich weiss was du meinst ... solch willenstarke, entschlossene Momente hat man nicht jeden Tag :???: :-D

Bei der Hitze esse ich automatisch weniger, das empfinde ich als ganz angenehm :jaja:

Liebe Grüße
 
S

Susan

Märilu hat gesagt.:
Du kannst auch mal probieren, ohne abzuzählen Tabletten in die Hand zu schütten. Erstaunlicherweise landen bei mir immer so viele in der Hand, wie pi mal Daumen benötigt wird, manchmal will auch keine raus, das ist für mich dann ein Zeichen, dass ich sie nicht (mehr) brauche, dass ich genug habe, Man kann sich da ein bisschen aufs "Gefühl" verlassen, die Zahlen dienen zur Kontrolle.

Die Einstellung gefällt mir. Es gibt Bereiche, in denen ich es ähnlich sehe.
Für die Medikation könnte ich das übernehmen ... vielleicht in 1-2 Wochen, wenn ich mich noch ein wenig sicherer fühle, was den "Entzug" betrifft :)

Deinen Rat bezüglich der Nr. 8 habe ich direkt beherzigt! Nehme sie NICHT mehr einzeln.

Es hat sich per PN übrigens jemand gemeldet, der ebenfalls mitmacht ... und ich bin sooooo stolz auf sie!
:bravo: :muh: :achwiegu: :prima:

Gerade ihr drücke ich ganz fest die Daumen, dass sie es durchhält! Sie gehört zu denen unter uns, die extrem beansprucht sind und deshalb hat es meinen ganz besonderen RESPEKT :bussi:

* * *

Mir geht es im Grunde recht gut. Es fällt mir zwar nicht leicht, aber es ist viel einfacher als ich dachte.
Die Schüssler-Salze scheinen ihre (positive) Wirkung zu tun. Ich fühle mich bis auf wenige "Attacken" gut, in denen ich dann zu SIEBEN greife :-D

Ich bin zuversichtlich, dass ich es durchziehen kann :jaja:

Liebe Grüße an alle, ich wünsche Euch einen schönen Sonntag :winke:
 
M

Märilu

Ach Susan!

:) Schön, dass es so gut klappt!! :)

Ich freu mich mit Dir!

Liebe Grüße
Kerstin
 
V

Valesca

:winke: Susan

Ich mach mit! :jaja: PN ist unterwegs! :-D

@Maerilu: :respekt: was Du Dir da im 'Heimstudium' alles angelesen hast! :prima: Du hast mich mit Deiner Schilderung der Salze regelrecht neugierig darauf gemacht! :jaja: Mal schauen, ob ich ohne auskomme oder ob ich Dich dann bei evtl. Fragen auch nochmal kontaktieren muss :wink:

VlG und gute Nacht :schnarch:
 
M

Märilu

Liebe Valesca, kannst Du gerne machen!

Ich wünsche Dir gutes Durchhaltevermögen!!

Alles Gute Dir!
Kerstin